Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Institutionen und politische Ökonomie

  • Kartonierter Einband
  • 12 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Pablo Peyrolón gibt eine kurze Einführung in die Institutionsökonomie. Die Institutionen sind die Spielregeln der Gesellschaft, de... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Noch nicht veröffentlicht, folgt im September
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Pablo Peyrolón gibt eine kurze Einführung in die Institutionsökonomie. Die Institutionen sind die Spielregeln der Gesellschaft, der Wirtschaft und der Politik, deren Dynamik der Autor hier darlegt. Das Verständnis der institutionellen Evolution ermöglicht auch eine Analyse der Formung der Wirtschaftspolitik und des ökonomischen Wandels sowie des Zusammenhangs mit dem digitalen Wandel.

Autorentext

Dr. Pablo Peyrolön ist Lektor fu r International Financial Management und fu r Economics with Game Theory an der FH Wien der WKÖ (University of Applied Sciences for Management & Communication), Ökonom, Neurowissenschaftler und Master in Finanzen.



Inhalt

Einführung in die Institutionenökonomie.- Formelle Institutionen und wirtschaftliche Entwicklung (politische Glaubwürdigkeit und wirtschaftliche Entwicklung).- Informelle Institutionen.- Institutioneller Wandel.

Produktinformationen

Titel: Institutionen und politische Ökonomie
Untertitel: Spielregeln und ökonomische Entwicklung
Autor:
EAN: 9783658317836
ISBN: 978-3-658-31783-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 12
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2021
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"