Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Theilung der Erde unter Papst Alexander VI. und Julius II.

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lassen Sie uns voraussetzen, dass die Unterschiede der geographischen Längen von Paris und Wien noch nicht ermittelt seien, und ei... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lassen Sie uns voraussetzen, dass die Unterschiede der geographischen Längen von Paris und Wien noch nicht ermittelt seien, und eine solche Bestimmung uns am Herzen läge. Wir vergleichen desshalb in Paris unsere Taschenuhr mit einer Uhr, welche uns getreu die wahre örtliche Zeit angiebt, was an gewissen Tagen im Jahre die Uhren aller Sternwarten thun; ohne Säumen besteigen wir dann einen Schnellzug, der uns nach Wien bringt, und noch vor Ablauf von zweimal 24 Stunden befragen wir abermals eine verlässige Uhr um die dortige wahre Zeit. Im voraus darauf gefasst, dass unsere Taschenuhr hinter den Wiener Angaben zurückgeblieben sein müsse, entdecken wir einen Zeitunterschied von etwa 56 Minuten, und da vier Zeitminuten genau dem Abstande eines irdischen Längengrades entsprechen, so verlegen wir Wien getrost um 14 Grad östlich von Paris. (Aus der Einleitung)

Klappentext

Für diesen Titel ist noch kein Beschreibungstext.

Produktinformationen

Titel: Die Theilung der Erde unter Papst Alexander VI. und Julius II.
Autor:
EAN: 9783428167364
ISBN: 978-3-428-16736-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Duncker & Humblot
Herausgeber: Duncker & Humblot
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 69g
Größe: H210mm x B135mm x T3mm
Jahr: 2013

Weitere Produkte aus der Reihe "Duncker & Humblot reprints"