Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das französische Kündigungsrecht im Spannungsfeld von Abfindungen und Bestandsschutz

  • Fester Einband
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das deutsche Kündigungsrecht ist durch eine Lücke zwischen Gesetzeslage und arbeitsrechtlicher Praxis gekennzeichnet: Obwohl das B... Weiterlesen
20%
104.00 CHF 83.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das deutsche Kündigungsrecht ist durch eine Lücke zwischen Gesetzeslage und arbeitsrechtlicher Praxis gekennzeichnet: Obwohl das Bundesarbeitsgericht stets bekräftigt, das Kündigungsschutzgesetz sei vorrangig ein Bestandsschutzgesetz, endet tatsächlich jeder zweite Kündigungsschutzprozess mit vergleichsweisen Abfindungszahlungen. Entsprechend wird seit einiger Zeit in Deutschland vermehrt angeregt, den Bestandsschutzgedanken - vollständig oder partiell - durch eine Abfindungslösung zu ersetzen. Vor diesem Hintergrund wirft die Arbeit einen Blick auf das französische Kündigungsrecht. Dieses sieht zwar ein auf Abfindung gerichtetes Modell vor, hat aber den Bestandsschutzgedanken nicht vollständig aufgegeben und differenzierte Lösungen entwickelt. Dessen Betrachtung kann somit als Inspiration für eine deutsche Neuregelung dienen, zeigt aber zugleich die Gefahr einer Überregulierung auf.

Autorentext
Der Autor: Oliver E. Aldea wurde 1979 geboren. Er studierte von 2000 bis 2005 Rechtswissenschaften an der Universität in Göttingen und war dort zunächst als studentische Hilfskraft, später als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsrecht tätig. Seit 2008 ist der Autor Referendar am OLG Frankfurt am Main.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Der Widerspruch zwischen Gesetzeslage und Praxis im deutschen Kündigungsrecht - Grundlagen und Grundbegriffe des französischen Kündigungsrechts - Das «allgemeine» französische Kündigungsrecht - Das «besondere» französische Kündigungsrecht - Das zugrundeliegende Konzept des französischen Kündigungsrechts - Anstöße für das deutsche Recht.

Produktinformationen

Titel: Das französische Kündigungsrecht im Spannungsfeld von Abfindungen und Bestandsschutz
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631590102
ISBN: 978-3-631-59010-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 332
Gewicht: 543g
Größe: H216mm x B153mm x T21mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht"