Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ius Cogens als Basis für ein stabiles Völkerrecht

  • Kartonierter Einband
  • 186 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ius Cogens (Zwingendes Völkerrecht) schützt die moralischen Werte (z.B. Gewalt-, Genozid- oder Folterverbot) der internationalen G... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Sie sparen CHF 11.80
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ius Cogens (Zwingendes Völkerrecht) schützt die moralischen Werte (z.B. Gewalt-, Genozid- oder Folterverbot) der internationalen Gemeinschaft. Daraus ergeben sich Fragen wie z.B., was dies konkret bedeutet und ob es zur Stabilisierung der internationalen Beziehungen und des Völkerrechts beitragen kann.

Ius Cogens (Zwingendes Völkerrecht) ist ein Widerspruch in sich! Nach klassischem Völkerrechtsverständnis stehen sich alle Staaten gleich und souverän gegenüber ohne Einwilligung eines Staates kann er zu nichts verbunden werden. Dennoch existieren seit geraumer Zeit zwingende Völkerrechtsnormen, die Staaten auch gegen ihre Willen verpflichten. Anhand von Urteilen internationaler Gerichtshöfe, Konventionen und einem Großteil der dazu erschienenen Literatur geht der Autor der Frage nach, wie dieser Selbstwiderspruch verstanden werden und ob Ius Cogens einen Beitrag zur Stabilisierung der internationalen Beziehungen und des Völkerrechts leisten kann. Im Ergebnis wird festgestellt, dass Ius Cogens die moralischen Werte der internationalen Gemeinschaft (z.B. Menschenrechte und Gewaltverbot) schützt und damit stabilisierend wirkt.

Autorentext

Normann Schwarz, geboren 1983, studierte Rechtswissenschaften und christliche Philosophie an der Universität Innsbruck.



Inhalt
Inhalt: Terminologische Klärungen Eine kurze Einführung in das Völkerrecht (Zweck und Entstehung) Rechtsquellen des Völkerrechts Ius Cogens als Stabilisator des Völkerrechts (Moral als Inhalt, Entwicklung, Merkmale, konkrete Kandidaten, Rechtsfolgen, Durchsetzbarkeit, Praxisrelevanz).

Produktinformationen

Titel: Ius Cogens als Basis für ein stabiles Völkerrecht
Untertitel: Wie zwingendes Recht zum Schutz der moralischen Werte der internationalen Gemeinschaft beiträgt
Autor:
EAN: 9783631641606
ISBN: 978-3-631-64160-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 186
Gewicht: 249g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2013
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"