Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erzählungen

  • Kartonierter Einband
  • 377 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Wir kommen alle aus Gogols 'Mantel'", hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sin... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Wir kommen alle aus Gogols 'Mantel'", hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sind hier, zupackend und mit breitem Stilregister von Eberhard Reissner übersetzt, noch sieben weitere Erzählungen von Nikolaj Gogol versammelt - einem der eigenwilligsten und merkwürdigsten Prosaautoren der Weltliteratur. Einige frühe Texte - wie 'Der Jahrmarkt' von Sorotschinzy' und 'Der Wij' - zeigen eine weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Seite von Gogol. Mit 'Der Newskij Prospekt', 'Das Porträt' und vor allem mit der ins Surreale kippenden Geschichte 'Die Nase' hat er seine Stadt literarisch unsterblich gemacht: St. Petersburg. "Gogols Prosa", sagt der Petersburger Vladimir Nabokov, "hat mindestens vier Dimensionen."

Autorentext
Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde am 1. April 1809 in Welikije Sorotschinzy (Poltawa), Ukraine, geboren. Der Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers siedelte 1828 nach St. Petersburg über und versuchte sich als Beamter und Lehrer. Mit seinen ersten volkstümlichen Erzählungen erwarb sich Gogol 1831/32 große Anerkennung. 1848 unternahm Gogol eine Pilgerreise nach Jerusalem. Vier Jahre später starb er in Moskau.

Klappentext

»Wir kommen alle aus Gogols >Mantel<«, hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sind hier, zupackend und mit breitem Stilregister von Eberhard Reissner übersetzt, noch sieben weitere Erzählungen von Nikolaj Gogol versammelt - einem der eigenwilligsten und merkwürdigsten Prosaautoren der Weltliteratur. Einige frühe Texte - wie >Der Jahrmarkt< von Sorotschinzy< und >Der Wij< - zeigen eine weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Seite von Gogol. Mit >Der Newskij Prospekt<, >Das Porträt< und vor allem mit der ins Surreale kippenden Geschichte >Die Nase< hat er seine Stadt literarisch unsterblich gemacht: St. Petersburg. »Gogols Prosa«, sagt der Petersburger Vladimir Nabokov, »hat mindestens vier Dimensionen.«



Zusammenfassung
»Wir kommen alle aus Gogols Mantel«, hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sind hier, zupackend und mit breitem Stilregister von Eberhard Reissner übersetzt, noch sieben weitere Erzählungen von Nikolaj Gogol versammelt einem der eigenwilligsten und merkwürdigsten Prosaautoren der Weltliteratur. Einige frühe Texte wie Der Jahrmarkt von Sorotschinzy und Der Wij zeigen eine weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Seite von Gogol. Mit Der Newskij Prospekt, Das Porträt und vor allem mit der ins Surreale kippenden Geschichte Die Nase hat er seine Stadt literarisch unsterblich gemacht: St. Petersburg. »Gogols Prosa«, sagt der Petersburger Vladimir Nabokov, »hat mindestens vier Dimensionen.«

Inhalt
Jahrmarkt in Sorotschinzy Gutsbesitzer aus alter Zeit Der Wij Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Das Porträt Die Nase Der Mantel Anmerkungen Nachwort

Produktinformationen

Titel: Erzählungen
Untertitel: Reclam Taschenbuch
Übersetzer:
Editor:
Autor:
EAN: 9783150202487
ISBN: 978-3-15-020248-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 377
Gewicht: 317g
Größe: H189mm x B124mm x T23mm
Veröffentlichung: 06.02.2012
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclam Taschenbuch"

Band 20248
Sie sind hier.