1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hashimoto ganzheitlich behandeln

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der erste Ratgeber, der mit einer ganzheitlichen Therapie den Organismus wieder ins Lot bringt und das Allgemeinbefinden erheblich... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Sie sparen CHF 4.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der erste Ratgeber, der mit einer ganzheitlichen Therapie den Organismus wieder ins Lot bringt und das Allgemeinbefinden erheblich verbessert

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Schilddrüsengewebe durch den vom fehlgeleiteten Immunsystem in Gang gesetzten Entzündungsprozess allmählich zerstört wird. Mit der Zeit werden immer weniger Schilddrüsenhormone gebildet, sodass schließlich eine manifeste Schilddrüsenunterfunktion mit all ihren belastenden Symptomen z. B. Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Gewichtszunahme, trockene Haut, Schwindel etc. entsteht. Die Schulmedizin behandelt die Symptome medikamentös (Schilddrüsenhormone), was die Patienten aber nicht immer beschwerdefrei werden lässt. Demgegenüber bedeutet ganzheitlich, dass die Behandlung mehrgleisig erfolgen muss. Oft helfen ergänzend zur medikamentösen Behandlung z. B. eine Darmsanierung, eine Entgiftungskur, die gezielte Aufnahme von Mikronährstoffen (z. B. Selen, Vitamin D, Zink), Entspannungstechniken oder auch eine Ernährungsumstellung, damit die Schilddrüse in ihrer Funktion unterstützt wird und sich das Allgemeinbefinden deutlich bessert.

Autorentext
Markus Breitenberger ist Heilpraktiker mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie, außerdem absolvierte er Aus- und Weiterbildungen in Humanistischer Psychotherapie, Systemischer Paartherapie und Familienaufstellung. Seit 1999 behandelt er in eigener Praxis in München vor allem Menschen mit komplexen chronischen Erkrankungen. Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei das sinnvolle Zusammenwirken von Alternativmedizin, Schulmedizin und Psychosomatik. Seine Vorträge und Seminare zum Thema Hashimoto-Thyreoiditis haben vielen Betroffenen ein umfassenderes Verständnis von Krankheit, Gesundheit und sich selbst ermöglicht.

Klappentext

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der sich Antikörper gegen das körpereigene Schilddrüsengewebe richten und es allmählich zerstören. Mit der Zeit werden immer weniger Schilddrüsenhormone gebildet, sodass schließlich eine manifeste Schilddrüsenunterfunktion mit all ihren belastenden Symptomen - z. B. Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Gewichtszunahme, trockene Haut, Schwindel etc. - entsteht. Die Schulmedizin behandelt die Symptome medikamentös (Schilddrüsenhormone), was die Patienten aber nicht immer beschwerdefrei werden lässt. Demgegenüber bedeutet "ganzheitlich", dass die Behandlung mehrgleisig erfolgen muss. Oft helfen - ergänzend zur medikamentösen Behandlung - z. B. eine Darmsanierung, eine Entgiftungskur, die gezielte Aufnahme von Mikronährstoffen (z. B. Selen, Vitamin D, Zink), Entspannungstechniken oder auch eine Ernährungsumstellung, damit die Schilddrüse in ihrer Funktion unterstützt wird und sich das Allgemeinbefinden deutlich bessert.

Produktinformationen

Titel: Hashimoto ganzheitlich behandeln
Untertitel: ... und wieder in Balance kommen
Autor:
EAN: 9783833861994
ISBN: 978-3-8338-6199-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Herausgeber: Gräfe und Unzer
Genre: Schönheit & Kosmetik
Veröffentlichung: 01.02.2018
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 285g
Größe: H201mm x B167mm x T10mm
Jahr: 2018
Untertitel: Deutsch
Auflage: 3. Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "GU Körper & Seele Ratgeber Gesundheit"