Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anspruch und Wirklichkeit des Restschuldbefreiungsverfahrens

  • Kartonierter Einband
  • 266 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Einführung des insolvenzrechtlichen Restschuldbefreiungsverfahrens ist ein noch nicht abgeschlossener Prozess. In Anbetracht d... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Einführung des insolvenzrechtlichen Restschuldbefreiungsverfahrens ist ein noch nicht abgeschlossener Prozess. In Anbetracht der stetig wachsenden Anzahl überschuldeter Personen ist die Ausstrahlfunktion dieses aufwendigen und formalen Verfahrens durch Erzeugung von Konsensdruck wichtiger, als seine ureigenste Entschuldungsfunktion.

Nach mehr als zehn Jahren Rechtsanwendung der Insolvenzordnung und damit verbundener Erprobung des Elementes Restschuldbefreiung bildet die Untersuchung von Rechtstatsachen den Prozesscharakter einer erfolgreichen Verfahrensimplementation ab. Die Installation des insolvenzrechtlichen Entschuldungsverfahrens ist noch nicht abgeschlossen. Dauer und Ertrag dieses Prozesses sind abhängig vom Zusammenwirken der verschiedenen Beteiligten. Die empirische Analyse von Restschuldbefreiungsverfahren anhand von Gerichtsakten belegt, dass ein förmliches Entschuldungsverfahren nicht für jedermann geeignet oder zugänglich ist. Der Überschuldung natürlicher Personen lässt sich deshalb langfristig und ökonomisch sinnvoll nur außerhalb judizieller Verfahren begegnen.

Produktinformationen

Titel: Anspruch und Wirklichkeit des Restschuldbefreiungsverfahrens
Untertitel: Rechtssoziologische Untersuchung zum Prozess der Implementation eines insolvenzrechtlichen Restschuldbefreiungsverfahrens anhand empirischer Erkenntnisse
Autor:
EAN: 9783832964306
ISBN: 978-3-8329-6430-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 266
Gewicht: 402g
Größe: H226mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Insolvenzrecht"