Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachfrage nach privater Krankenversicherung

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Versicherungswirtschaft ist aufgrund ständiger politischer, wirtschaft licher und sozialer... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Versicherungswirtschaft ist aufgrund ständiger politischer, wirtschaft licher und sozialer Veränderungen zu kontinuierlichen Anpassungsprozessen gezwungen. Solch strukturelle Änderungen führen auf dem Versicherungs markt zu verstärktem Wettbewerb, was sich letztlich dämpfend auf Prämien einnahmen und Wachstum auswirkt. Die Nachfrage nach Versicherungs produkten hat entscheidenden Einfluss auf den Erfolg und das Wachstum von Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleistern. Doch von welchen Fak toren wird dieses Nachfrageverhalten der Kunden bestimmt? Die Autorin Nicole Menger stellt einführend das allgemeine theoretische Nachfrage verhalten und dessen Verlauf dar. Darauf aufbauend wird die spezielle Nach frage nach dem immateriellen Produkt Krankenversicherung begründet und der Zusammenhang zu makroökonomischen Einflussfaktoren erörtert. Ausge wählte makroökonomische Einflussfaktoren werden im Folgenden mit Indika toren der Nachfrage nach Krankenversicherungsprodukten - wie zum Beispiel den Beitragseinnahmen oder der Zahl der Versicherten - in Beziehung gesetzt; dies geschieht anhand ausgewählter statistischer Methoden zur Bestimmung von Korrelationen. Gewonnene Ergebnisse werden schließlich analysiert und dienen der Prognose zukünftigen Nachfrageverhaltens.

Autorentext

Dipl.-Betriebswirtin: Studium der Betriebswirtschaft mit der Fachrichtung Versicherung an der Berufsakademie in Mannheim, Mitarbeiterin der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, Spezialorganisation.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Versicherungswirtschaft ist aufgrund ständiger politischer, wirtschaft­licher und sozialer Veränderungen zu kontinuierlichen Anpassungsprozessen gezwungen. Solch strukturelle Änderungen führen auf dem Versicherungs­markt zu verstärktem Wettbewerb, was sich letztlich dämpfend auf Prämien­einnahmen und Wachstum auswirkt. Die Nachfrage nach Versicherungs­produkten hat entscheidenden Einfluss auf den Erfolg und das Wachstum von Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleistern. Doch von welchen Fak­toren wird dieses Nachfrageverhalten der Kunden bestimmt? Die Autorin Nicole Menger stellt einführend das allgemeine theoretische Nachfrage­verhalten und dessen Verlauf dar. Darauf aufbauend wird die spezielle Nach­frage nach dem immateriellen Produkt "Krankenversicherung" begründet und der Zusammenhang zu makroökonomischen Einflussfaktoren erörtert. Ausge­wählte makroökonomische Einflussfaktoren werden im Folgenden mit Indika­toren der Nachfrage nach Krankenversicherungsprodukten - wie zum Beispiel den Beitragseinnahmen oder der Zahl der Versicherten - in Beziehung gesetzt; dies geschieht anhand ausgewählter statistischer Methoden zur Bestimmung von Korrelationen. Gewonnene Ergebnisse werden schließlich analysiert und dienen der Prognose zukünftigen Nachfrageverhaltens.

Produktinformationen

Titel: Nachfrage nach privater Krankenversicherung
Untertitel: Einflussfaktoren und Entwicklungsmöglichkeiten
Autor:
EAN: 9783639403473
ISBN: 978-3-639-40347-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 161g
Größe: H223mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.