Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kindertodesanzeigen. Eine Analyse zur Ermittlung typischer und fakultativer Textsortenelemente

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Ab... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es darum altersspezifische Muster der Gebrauchstextsorte Todesanzeige zu erkennen und typische Merkmale von Kindertodesanzeigen herauszuarbeiten. Innerhalb der analysierten Anzeigen wird zwischen zwei Inserentengruppen differenziert: Familie ersten Grades und Freunde & Institutionen. Die Analyse dient als Vorarbeit zu einem kontrastiven Vergleich zwischen Kindertodesanzeigen und Erwachsenentodesanzeigen. Aus diesem Grund wird das Forschungsdesign stark an bereits durchgeführte Analysen angelehnt. Da diese Analysen jedoch relativ alt sind und eine Weiterentwicklung der Muster innerhalb der Todesanzeige wahrscheinlich ist, wird auf deren Grundlage von einer kontrastiven Analyse abgesehen. Um eine Vergleichbarkeit gewährleisten zu können, müssten zuvor die Todesanzeigen für Erwachsene noch einmal hinsichtlich ihrer einzelnen Elemente untersucht werden. Ansonsten kann nicht ausgeschlossen werden, dass erkannte Unterschiede zwischen Kindertodesanzeigen und Erwachsenentodesanzeigen aufgrund der zeitlichen Differenz der Untersuchungszeiträume bestehen. Um einen möglichen Wandel und spezifische Unterschiede der Kindertodesanzeigen einordnen zu können, wird vor der Analyse auf den Umgang mit dem Thema Tod innerhalb der Gesellschaft eingegangen. Dies geschieht mit Fokus auf den Verlust eines Kindes, der öffentlichen Bekanntmachung des Todes und der Todesanzeige als Textsorte.

Produktinformationen

Titel: Kindertodesanzeigen. Eine Analyse zur Ermittlung typischer und fakultativer Textsortenelemente
Autor:
EAN: 9783668552104
ISBN: 978-3-668-55210-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 128g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2017