Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse und Absicherung der Risiken im Lebensversicherungsgeschäft

  • Kartonierter Einband
  • 115 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Veröffentlichung soll insbesondere deutlich machen, dass das Geschäftsmodell "Lebensversicherung" kein Auslaufmode... Weiterlesen
20%
22.60 CHF 18.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Veröffentlichung soll insbesondere deutlich machen, dass das Geschäftsmodell "Lebensversicherung" kein Auslaufmodell ist und weiterhin eine Vielzahl von traditionellen Absicherungsbedürfnissen existiert, für die adäquate Risikoabdeckungen entwickelt werden müssen. Bei den Diskussionen um die Entwicklung des Lebensversicherungsmarktes mit den neuen, meist global induzierten Risiken liegt die unkritische Betrachtung nahe, dass die traditionellen versicherungstechnischen Aspekte der Lebensversicherung in den Hintergrund geraten sein könnten. Bei genauerem Hinsehen lässt sich aber durchaus eine Renaissance der klassischen Risiken des Lebensversicherungsgeschäftes entdecken, sicherlich mit nunmehr etwas differenzierten Nuancen im Umfeld von geänderten Märkten und politischen Systemen. Das Buch präsentiert die Ergebnisse von drei Studien, die SCOR VIE DEUTSCHLAND im Rahmen ihrer diesjährigen Marktseminare vorstellte. Nicole Bowé gibt zunächst einen Überblick über die zentralen Risiken, mit denen sich die Lebensversicherer gegenwärtig konfrontiert sehen. Dr. Wolfgang Schanz geht speziell auf den aktuellen und potenziellen Bedarf von Todesfallabsicherungen in der heutigen Zeit ein. Die anschließende Ausarbeitung von Thorsten Keil ist der zeitgemäßen Absicherung des Erlebensfallrisikos gewidmet.

Autorentext
Zietsch, Dietmar Prof. Dr. Dietmar Zietsch, geboren am 4. Mai 1954 in Müllheim/Hügelheim (Baden-Württemberg), studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Münster. Darauf folgte ein berufsbegleitendes Promotionsstudium in Betriebs-wirtschaft am Institut für Versicherungswirtschaft der Universität zu Köln, das 1985 mit einer Promotion über Vertriebssteuerung in Versicherungsunternehmen abgeschlossen wurde. Sein beruflicher Werdegang begann 1980 bei der Rheinland Versicherungsgruppe in Neuss. Dort war er mit der Leitung diverser DV-Projekte im Bereich Rechnungswesen und Vertrieb betraut. 1985 wechselte er zum HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG, Hannover, wo er zunächst den Bereich der Unternehmensplanung leitete und für die Organisation der strategischen und operativen Planung verantwortlich war. 1990 übernahm er den Gesamtbereich des Konzerncontrolling für die HDI-Gruppe incl. der Rückversicherungs- und Auslandsaktivitäten. Im Oktober 1992 trat Prof. Zietsch in den Vorstand der Deutschen Kontinentale Rückversicherungs AG ein (Rechtsvorgänger der SCOR Rückversicherung Deutschland AG), der deutschen Tochter der SCOR, Paris - die 5-größte Rückversicherungsgruppe der Welt. Er war zunächst verantwortlich für die Ressorts Rechnungswesen, Bilanzen, Controlling und Kapitalanlagen, 1994 übernahm er zusätzlich das Ressort der Lebensrückversicherung, 1998 den Fachbereich Produkt-entwicklung/Neue Märkte. 1998 gründete er für die SCOR in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm den deutschen SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses - einer der bedeutendsten Preise im deutschsprachigen Raum auf dem Gebiet. Prof. Zietsch war von Januar 2003 bis Juli 2010 Vorstandsvorsitzender der deutschen SCOR Rückversicherungs Aktiengesellschaften. Zunächst bei der SCOR Deutschland Rückversicherungs-AG und dann anschließend nach deren Verschmelzung mit der SCOR, Paris, bei der in den Konzern integrierten ehemali-gen Converium Rückversicherung (Deutschland) AG, ein später ebenfalls in SCOR Rückversichung (Deutschland) AG umbenanntes Konzernunternehmen. In diesem Zeitraum war er ab Dezember 2007 zusätzlich als Vorsitzender der Geschäftsführung des Hubs Köln der SCOR bestellt, dem Zusammenschluss der in Deutsch-land tätigen SCOR Rückversicherungsunternehmen. Darüber hinaus nahm Herr Prof. Zietsch auch sein Mandat als Mitglied der Geschäftsführung der SCOR Global Property & Casualty weltweit in Paris wahr. Herr Prof Zietsch ist gegenwärtig Chefberater der Geschäftsführung des Kompetenzzentrums für Versicherungswissenschaften an der Universität Hannover sowie eingebunden in mehrere global strategische Projekte in Verbindung mit dem Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (IFA) an der Universität zu Ulm, an deren mathematischen und wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät er seine Professur seit dem Jahre 2000 ausübt.

Produktinformationen

Titel: Analyse und Absicherung der Risiken im Lebensversicherungsgeschäft
Editor:
Autor:
EAN: 9783899522969
Format: Kartonierter Einband
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 115
Gewicht: 196g
Größe: H10mm x B210mm x T148mm
Veröffentlichung: 10.09.2018