Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Analyse des Nationalsozialistischen Regimes unter Adolf Hitler im Lichte der drei reinen Herrschaftstypen. Zur Herrschaftssoziologie von Max Weber

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 2,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzbu... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 2,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Grundlagen der Klassiker, Sprache: Deutsch, Abstract: Adolf Hitler wurde als "Führer" oder als "Retter der Nation" des deutschen Volkes bezeichnet. Seine Wirkung auf das deutsche Volk war beachtlich. Betrachtet man die Herrschaft des Nationalsozialistischen Regimes von 1933-1945 in Deutschland, so fällt auf, dass weite Teile der Deutschen Bevölkerung hinter dem neuen Herrscher Adolf Hitler standen und Ihm bedingungslos folgten. Bilder zeigen, wie das Volk den Führer mit "Heil Hitler" zujubelt und ein förmlicher Führerkult ausgebrochen ist. Es scheint, dass das deutsche Volk einem einzigen Mann verfallen ist; dem Führer und seiner Partei der NSDAP. Wie kann es sein, dass ein Mensch, dessen politische Ziele aus Völkermord, Weltherrschaft und Krieg bestanden haben, von der Gesellschaft so akzeptiert und getragen wurde? Wie war es Adolf Hitler möglich das deutsche Volk in seinen Bann zu ziehen und von seiner Mission zu überzeugen? Die Antwort liegt auf der Hand: Er hatte das nötige Charisma. Doch was ist Charisma? War Adolf Hitler ein charismatischer Führer, wie viele Historiker und Soziologen in der Forschung behaupten?

Produktinformationen

Titel: Eine Analyse des Nationalsozialistischen Regimes unter Adolf Hitler im Lichte der drei reinen Herrschaftstypen. Zur Herrschaftssoziologie von Max Weber
Autor:
EAN: 9783668793668
ISBN: 978-3-668-79366-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018