Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Traum und Tempus

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im interdisziplinären Schnittpunkt zwischen Linguistik und Psychoanalyse wird anhand eines spezifischen Einzelfalls die Ziel... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im interdisziplinären Schnittpunkt zwischen Linguistik und Psychoanalyse wird anhand eines spezifischen Einzelfalls die Zielsetzung und der Weg der psychoanalytischen Therapie hinsichtlich des sprachlichen Handelns im Dialog nachgezeichnet. Das zentrale linguistische Konzept ist die Tempustheorie H. Weinrichs, die vor allem auf die immer wieder auftretenden Traumerzählungen der Patientin bezogen wird. Das spezielle Interesse der empirischen Analysen liegt auf der Frage, wie die verschiedenen Tempora in den Traumerzählungen eingesetzt werden und welche Funktion ihnen dabei zukommt, wobei besonders der Zusammenhang zum Umgang mit Affekten und dem Beziehungsmanagement in den Therapiegesprächen herausgearbeitet wird.

Produktinformationen

Titel: Traum und Tempus
Autor:
EAN: 9783831117031
ISBN: 978-3-8311-1703-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Psychoanalyse
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 318g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2001