Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Obeah - Hexerei in der Karibik - zwischen Macht und Ohnmacht

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung beschäftigt sich mit Obeah (Hexerei/Magie) in der englischsprachigen Karibik im Zeitraum von ca. 1760 bis zu den ... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Untersuchung beschäftigt sich mit Obeah (Hexerei/Magie) in der englischsprachigen Karibik im Zeitraum von ca. 1760 bis zu den 1930er Jahren. Sie konzentriert sich auf die Schwerpunkte: ethnographische Darstellung von Obeah; Analyse des Diskurses zeitgenössischer Beobachter über dieses Phänomen; Erarbeitung eines Machtkonzeptes für die Mikroebene zwischenmenschlicher Beziehungen, um damit die Grenzen der Macht bzw. Ohnmacht des Obeahmannes zu analysieren und das ambivalente Verhalten der weißen Elite gegenüber Obeah/dem Obeahmann zu erklären.

Autorentext
Die Autorin: Nicola H. Götz wurde 1960 in Frankfurt a.M. geboren. Sie studierte Ethnologie, Neuere Geschichte, Geographie und Philosophie an der Universität München. Sie hielt sich längere Zeit zu Forschungszwecken in England auf und ist derzeit als Lehrbeauftragte am Institut für Völkerkunde und Afrikanistik in München tätig.

Klappentext

Die Untersuchung beschäftigt sich mit Obeah (Hexerei/Magie) in der englischsprachigen Karibik im Zeitraum von ca. 1760 bis zu den 1930er Jahren. Sie konzentriert sich auf die Schwerpunkte: ethnographische Darstellung von Obeah; Analyse des Diskurses zeitgenössischer Beobachter über dieses Phänomen; Erarbeitung eines Machtkonzeptes für die Mikroebene zwischenmenschlicher Beziehungen, um damit die Grenzen der Macht bzw. Ohnmacht des Obeahmannes zu analysieren und das ambivalente Verhalten der weißen Elite gegenüber Obeah/dem Obeahmann zu erklären.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Ethnographische Darstellung von Obeah - Obeah aus der Sicht zeitgenössischer Beobachter - Analyse populärer Topoi über Obeah (z.B. Obeah und Sklavenrevolten; Obeah und Ritualmorde) - Macht auf zwischenmenschlicher Ebene - Machtspiele auf einer karibischen Plantage des 19. Jahrhunderts - Grenzen der Macht und Ohnmacht des/der Obeahmannes/frau - English Summary.

Produktinformationen

Titel: Obeah - Hexerei in der Karibik - zwischen Macht und Ohnmacht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631482711
ISBN: 978-3-631-48271-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 333g
Größe: H325mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"