Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Weit offen

  • Fester Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Nicola Barker erzählt die Geschichte von zwei Männern, die sich - scheinbar zufällig - in London begegnen und die, seltsamerweise,... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nicola Barker erzählt die Geschichte von zwei Männern, die sich - scheinbar zufällig - in London begegnen und die, seltsamerweise, beide Ronny heißen. Der eine Ronny, mit eigenartigen Ritualen beschäftigt, wird von dem anderen, der als Unkrautvernichter bei der Stadt arbeitet, mit in sein Haus an der Küste genommen. Dort treffen sie auf weitere schräge Gestalten: auf einen Pornofotografen, auf zwei Wildschweine züchtende Frauen, und auf Nathan, den Bruder des anderen Ronny, der seine Tage im Fundbüro der Londoner U-Bahn verbringt. Diese höchst kuriosen Außenseiter, die an Figuren von Beckett erinnern, haben alle eines gemeinsam: ein kompliziertes Innenleben. "Weit offen" ist ein Roman über die Einsamkeit und zugleich ein Roman über die Hoffnung, die Tücken des Lebens zu überwinden, um am Ende bei sich anzukommen.

Nicola Barker erzählt in 'Weit offen' die Geschichte von zwei Männern, die sich scheinbar zufällig - in London begegnen und die, seltsamerweise, beide Ronny heißen. Der eine Ronny, mit eigenartigen Ritualen beschäftigt, wird von dem anderen, der als Unkrautvernichter bei der Stadt arbeitet, mit in sein Haus an der Küste genommen. Dort treffen sie auf weitere schräge Gestalten: auf einen Pornofotographen, auf zwei Wildschweine züchtende Frauen und auf Nathan, den Bruder des anderen Ronny, der seine Tage im Fundbüro der Londoner U-Bahn verbringt. Diese höchst kuriosen Außenseiter haben alle eines gemeinsam: ein kompliziertes Innenleben. 'Weit offen' ist ein Roman über Einsamkeit und zugleich ein Roman über die Hoffnung, die Tücken des Lebens zu überwinden, um am Ende bei sich anzukommen.

Autorentext
Brigitte Heinrich, die Herausgeberin, 1957 am Bodensee geboren, lebt nach Verlagstätigkeit in etlichen Städten und Häusern als Übersetzerin, Herausgeberin und Lektorin in Frankfurt am Main.

Klappentext

Nicola Barker erzählt in "Weit offen" die Geschichte von zwei Männern, die sich - scheinbar zufällig - in London begegnen und die, seltsamerweise, beide Ronny heißen. Der eine Ronny, mit eigenartigen Ritualen beschäftigt, wird von dem anderen, der als Unkrautvernichter bei der Stadt arbeitet, mit in sein Haus an der Küste genommen. Dort treffen sie auf weitere schräge Gestalten: auf einen Pornofotografen, auf zwei Wildschweine züchtende Frauen und auf Nathan, den Bruder des anderen Ronny, der seine Tage im Fundbüro der Londoner U-Bahn verbringt. Diese höchst kuriosen Außenseiter, eigenwillige "Narren", die an Figuren von Beckett erinnern, haben alle eines gemeinsam: ein kompliziertes Innenleben. Weit offen ist ein Roman über die Einsamkeit und zugleich ein Roman über die Hoffnung, die Tücken des Lebens zu überwinden, um am Ende bei sich anzukommen.

Produktinformationen

Titel: Weit offen
Untertitel: Roman. Ausgezeichnet mit dem International IMPAC Dublin Literary Award 2000
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783518410455
ISBN: 978-3-518-41045-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 430g
Größe: H204mm x B30mm x T128mm
Jahr: 1999