Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veränderte Anforderungen an klassisches Recruiting durch den medialen Wandel

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Seminararbeit ist es, die veränderten Anforderungen an klassisches Recruiting am Beispiel Stellenanzeigen in Deutschland zu identifizieren. Hierbei wird der Wandel der Medien im heute relevanten Kontext dargestellt, die Medienlandschaft innerhalb Deutschlands untersucht sowie die Bedeutung der Digitalisierung im Recruiting beurteilt. Zum Einstieg in das Thema werden zunächst Medien und ihre Funktionen definiert sowie der Wandel der Medien im Zeitverlauf aufgezeigt. Anschließend konzentriert sich diese Seminararbeit auf die veränderten Prozesse im klassischen Recruiting, die die Anforderungen an Stellenanzeigen und Unternehmen neu definieren. Im Rahmen eines Maßnahmenkataloges werden erfolgsversprechende Strategien herausgearbeitet und auf ihre Umsetzbarkeit überprüft.

Produktinformationen

Titel: Veränderte Anforderungen an klassisches Recruiting durch den medialen Wandel
Untertitel: Das Beispiel Stellenanzeigen
Autor:
EAN: 9783668922914
ISBN: 978-3-668-92291-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H211mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2019