Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse von Krankheitsnetzwerken auf Basis einer Krankheitsontologie

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Absicht, das Problem fehlender Nomenklaturstandards von Krankheiten zu beheben, wurden in dieser Arbeit Krankheits-Gen-Rela... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Absicht, das Problem fehlender Nomenklaturstandards von Krankheiten zu beheben, wurden in dieser Arbeit Krankheits-Gen-Relationen aus verschiedenen biomedizinischen Datenbanken auf eine geeignete Krankheitsontologie abgebildet. Mittels so vereinheitlichter Relationen wurden anschließend Krankheitsnetzwerke erstellt und analysiert. Hierfür wurden die Krankheiten in Krankheitsklassen eingeordnet und die Netzwerke auf grundlegende Netzwerkeigenschaften, sowie Clusterbildung innerhalb der Krankheitsklassen, untersucht. Außerdem wurde analysiert, wie sich die erstellten Krankheitsnetzwerke, abhängig von der jeweils zugrunde liegenden Datenbank, unterscheiden.

Autorentext

Nico Borgsmüller, geboren 1990 in Berlin, wuchs im westfälischen Münsterland auf und besuchte dort das Gymnasium.Seinen Zivildienst leistete er beim Roten Kreuz in Uganda ab. Anschließend ging er zum Studium der Biophysik an die Humboldt-Universität zu Berlin, wo er 2014 sein Bachelorstudium abschloss.

Produktinformationen

Titel: Analyse von Krankheitsnetzwerken auf Basis einer Krankheitsontologie
Untertitel: Fachbereich Bioinformatik
Autor:
EAN: 9783639853780
ISBN: 978-3-639-85378-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 100g
Größe: H220mm x B150mm x T3mm
Jahr: 2015