Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die geilste Lücke im Lebenslauf

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(32) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(31)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Warum heißt es: "Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?" Warum heißt es nicht: "Wo sehen Sie sich genau jetzt?" In ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Warum heißt es: "Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?" Warum heißt es nicht: "Wo sehen Sie sich genau jetzt?" In seinem kaufmännischen Bürojob läuft Nick sein Leben davon. Nach einem Winterurlaub in Neuseeland beschließt er einen Cut: Er lässt Job und Sicherheiten, Freunde und Alltag zurück und geht auf Weltreise. Aus einem Jahr werden bald sechs Jahre, und aus dem jungen Mann aus der fränkischen Provinz wird ein anderer Mensch. Auf seinen Reisen durch über 70 Länder lernt er mehr fürs Leben als in jeder noch so steilen Karriere: Er wird verhaftet, angeschossen und ausgeraubt, er durchsegelt einen Hurrikan auf dem Pazifik, arbeitet als Reisejournalist für eine renommierte Fluggesellschaft, versucht sich als Schmuggler und verdient ein paar Dollar als Stripper in Las Vegas. Für Nick gibt es kein 'Ich muss fort, ich muss einpacken, ich muss da und da hin', sondern er lebt in den Tag hinein. Und seine Abenteuer sind noch lange nicht zu Ende. Aus Nicks geilster Lücke im Lebenslauf ist ein neuer Lebensinhalt geworden. Gemeinsam mit der Berliner Autorin Anita Vetter hat er sein Abenteurerleben in Fotos und Storys festgehalten.

Autorentext

Nicolas Martin, 1986 in Würzburg geboren, hängte 2010 seinen Vertriebsjob an den Nagel und startete seine Weltreise mit einem One-Way-Ticket nach Mexiko. Seitdem ist die Welt sein Zuhause. Er wurde ausgeraubt, angeschossen und überlebte einen Hurrikan - und würde alles noch mal genauso machen! Bis heute hat er über 70 Länder bereist und in sieben davon gewohnt - unter anderem auf den Fidschis, in Ecuador und in Australien.

In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Wellenreiter und Snowboarder. Als Reisegourmet mit Leib und Seele zaubert er sich gerne seine Lieblingsgerichte aus aller Welt auf den Teller. In einer ruhigen Minute sitzt er gerne mit einer Kokosnuss am Strand und schätzt jeden Sonnenuntergang, den er mit musikalischer Untermalung von Bob Marley und Jack Johnson genießen darf.

Nick ist Gründer der Travel University: einer interaktiven Onlineplattform zur Planung und Umsetzung von Langzeitreisen. Mit seiner Abenteuershow 6 Jahre Weltreisen - die geilste Lücke im Lebenslauf stand er als Inspirational Speaker bereits auf den großen Bühnen Europas und konnte damit 20.000 Menschen bewegen. 2018 wurde er vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Kultur- und Kreativpilot ausgezeichnet.

Anita Vetter, 1984 in Berlin geboren, studierte Neue Deutsche Literatur, Neuere Geschichte sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften. Heute arbeitet sie als freiberufliche Texterin und Autorin - und engagiert sich in ihrer Freizeit für Meeres- und Tierschutz. So oft sie kann, packt sie ihren Laptop ein und arbeitet von anderen Ländern aus. In den vergangenen Jahren standen Portugal, Frankreich, die Kanarischen Inseln, Griechenland, Marokko und Ägypten auf ihrer Liste. Neben alltäglichen Beobachtungen in ihrer Heimatstadt Berlin ist es diese Kombination aus Reisen und Arbeiten, die sie für ihre Texte immer wieder aufs Neue inspiriert.



Klappentext

Warum heißt es: »Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?«

Warum heißt es nicht: »Wo sehen Sie sich genau jetzt?«

In seinem kaufmännischen Bürojob läuft Nick sein Leben davon. Nach einem Winterurlaub in Neuseeland beschließt er einen Cut: Er lässt Job und Sicherheiten, Freunde und Alltag zurück und geht auf Weltreise. Aus einem Jahr werden bald sechs Jahre, und aus dem jungen Mann aus der fränkischen Provinz wird ein anderer Mensch.

Auf seinen Reisen durch über 70 Länder lernt er mehr fürs Leben als in jeder noch so steilen Karriere: Er wird verhaftet, angeschossen und ausgeraubt, er durchsegelt einen Hurrikan auf dem Pazifik, arbeitet als Reisejournalist für eine renommierte Fluggesellschaft, versucht sich als Schmuggler und verdient ein paar Dollar als Stripper in Las Vegas. Für Nick gibt es kein >Ich muss fort, ich muss einpacken, ich muss da und da hin<, sondern er lebt in den Tag hinein.

Und seine Abenteuer sind noch lange nicht zu Ende. Aus Nicks geilster Lücke im Lebenslauf ist ein neuer Lebensinhalt geworden. Gemeinsam mit der Berliner Autorin Anita Vetter hat er sein Abenteurerleben in Fotos und Storys festgehalten.



Zusammenfassung
"Nick schildert seine Eindrücke und Erlebnisse mit außergewöhnlicher Offenheit. Er beschreibt, wie es ist, sein eigenes Sicherheitsnetz zu zerschneiden, alles hinzuwerfen und einfach mal das zu machen, von dem man schon lange träumt - und regt damit zum Nachmachen an." (Christoph Streicher von Welttournee - der Reisepodcast)

Produktinformationen

Titel: Die geilste Lücke im Lebenslauf
Untertitel: 6 Jahre Weltreisen
Autor:
EAN: 9783958892491
ISBN: 978-3-95889-249-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Conbook
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 758g
Größe: H240mm x B169mm x T24mm
Jahr: 2019
Auflage: 2. A.
Land: DE