Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Sabrina (deutschsprachige Ausgabe)

  • Fester Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
"Ein Meisterwerk." Zadie Smith Als erste Graphic Novel nominiert für den Man Booker Prize Am 18. Oktober im Literarische... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Ein Meisterwerk." Zadie Smith Als erste Graphic Novel nominiert für den Man Booker Prize Am 18. Oktober im Literarischen Quartett im ZDF Sabrina verschwindet. Und dieses Ereignis zieht ein Netz aus Verschwörungstheorien und politischer Stimmungsmache nach sich, in dem sich auch Calvin Wrobel verheddert. Er hat sich entschlossen, Sabrinas Lebensgefährten - und seinen Freund aus Schultagen - bei sich aufzunehmen, um ihm beizustehen, wohl ahnend, dass diese Geschichte nicht gut ausgehen wird. Als ein grausames Video im Internet auftaucht, wissen wir, dass er furchtbar richtig lag. "Sabrina" ist ein Weckruf: in dieser vom kalten Licht eines Computerbildschirms erleuchteten Welt, in der Empathie und Menschlichkeit nicht mehr selbstverständlich sind, wollen wir nicht eines Tages aufwachen. Aber so vertraut uns die hier geschilderte Realität schon erscheinen mag, so lange wir uns von Kunstwerken wie diesem großen Buch noch berühren lassen, müssen wir die Hoffnung nicht aufgeben. "Wäre 'Sabrina' ein Film, bestünde der Soundtrack aus dem Sirren von Neonröhren in menschenleeren Räumen, leisen Schritten auf endlosen Linoleumgängen, summenden Kühlschränken. All das zusammen führt dazu, dass man aus 'Sabrina' auftaucht wie aus einem Stummfilm, bei dem Stephen King und der junge Bret Easton Ellis Regie geführt haben." Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung"Ein erschütterndes Kunstwerk." New York Times "Atemberaubend." Chicago Tribune "Ein Meilenstein." Forbes

»Sabrina zeigt Menschen, deren Leben vom Medienkonsum geprägt ist und die dadurch nicht nur emotional verarmen, sondern auch ihre Urteilsfähigkeit verlieren. Damit kann man Sabrina auch als einen Kommentar auf eine Demokratie lesen, in der die Menschen immer populistischer und radikaler wählen.«

Vorwort
»Ein Meisterwerk« Zadie Smith

Autorentext
Nick Drnaso wurde 1989 in Palos Hills, Illinois, geboren. Sein Graphic-Novel-Debüt »Beverly« wurde mit dem Los Angeles Times Book Prize für die beste Graphic Novel ausgezeichnet. Er hat in mehreren Comic-Anthologien veröffenlicht und mehrere Comics veröffentlicht, die für den Ignatz Award nominiert wurden. Drnaso lebt in Chicago.

Karen Köhler hat Schauspiel studiert und zwölf Jahre an verschiedenen Theatern gearbeitet, bevor sie anfi ng, zu illustrieren und zu schreiben. Ihre Theaterstücke stehen an vielen deutschen Bühnen auf dem Spielplan. Ihr Prosa-Debüt »Wir haben Raketen geangelt« wurde von Lesern wie Kritikern begeistert aufgenommen. 2019 ist ihr Debütroman »Miroloi« erschienen.

Daniel Beskos ist Mitgründer des Hamburger mairisch Verlags und daneben als Übersetzer, Moderator und Veranstalter tätig. 2013 erfand er den Indiebookbay und seit 2015 ist er Mitveranstalter des Hamburger Literatur- und Musikfestivals HAM.LIT.

Produktinformationen

Titel: Sabrina (deutschsprachige Ausgabe)
Untertitel: Nominiert für den Man Booker Prize
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783351050719
ISBN: 978-3-351-05071-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Aufbau
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 862g
Größe: H250mm x B207mm x T22mm
Veröffentlichung: 12.09.2019
Jahr: 2019
Auflage: 2. A.
Land: DE