Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neurologische Probleme des Intensivpatienten

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Metabolische, traumatische, zirkulatorische, entzündliche und immunologische Störungen der Hirnfunktion und der neuro-muskulären Ü... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Metabolische, traumatische, zirkulatorische, entzündliche und immunologische Störungen der Hirnfunktion und der neuro-muskulären Übertragung werden im 2. Band der Reihe "Intensivmedizinisches Seminar" von renommierten Autoren bearbeitet und übersichtlich dargestellt, wobei hier neben Pathophysiologie, Klinik und Therapie auch das heute zur Verführung stehende Spektrum der apparativen Zusatzdiagnostik und intensivmedizinischen Überwachung beschrieben wird. Auch die zunehmend wichtigen Probleme der Cerebroprotektion bei Reanimation, der Hirntoddiagnostik, des Energiestoffwechsels und der Ernährung des neurologischen Intensivpatienten, sowie die Randprobleme Tetanus und Hitzschlag werden abgehandelt.

Klappentext

Metabolische, traumatische, zirkulatorische, entzündliche und immunologische Störungen der Hirnfunktion und der neuro-muskulären Übertragung werden im 2. Band der Reihe "Intensivmedizinisches Seminar" von renommierten Autoren bearbeitet und übersichtlich dargestellt, wobei hier neben Pathophysiologie, Klinik und Therapie auch das heute zur Verführung stehende Spektrum der apparativen Zusatzdiagnostik und intensivmedizinischen Überwachung beschrieben wird. Auch die zunehmend wichtigen Probleme der Cerebroprotektion bei Reanimation, der Hirntoddiagnostik, des Energiestoffwechsels und der Ernährung des neurologischen Intensivpatienten, sowie die Randprobleme Tetanus und Hitzschlag werden abgehandelt.



Inhalt

Intensivmedizinische Problematik beim Koma.- EEG, Evozierte Potentiale, CT.- Dopplersonographie und Angiographie in der Neurologischen Intensivmedizin.- Der ischaemische Hirninfarkt.- Die intrazerebrale Blutung.- Sinusthrombose.- Medikamenteninduzierte Bewußtseinsstörungen.- Virale Meningoenzephalitis: Ätiologie und Nachweis.- Verlauf und Therapie der viralen Meningoencephalitis.- Fallbericht: Ein 19jähriger Patient mit Meningoencephalitis und retikulärem Exanthem.- Bakterielle Meningitis.- Intensivmedizinische Probleme in der Behandlung des GuillainBarré-Syndromes.- Treatment of the Guillain-BarréSyndrome.- Intensivbehandlung der Myasthenie: Erfolg und Komplikationen.- Tetanus.- Intensivbehandlung des Tetanus: Erfolg und Komplikationen.- Botulismus.- HitzschlagDiagnose und Intensivtherapie.- Hirntod-Diagnostik: EEG, evozierte Potentiale, Angiographie, Sonographie.- Intensivtherapie von Patienten mit Hirnödem.- Konservative Therapie in der Akutphase des schweren Schädelhirntraumas (SHT).- Cytidindiphosphocholin bei hypoxisch-ischämischer Encephalopathie.- Cardiopulmonale cerebrale Reanimation.- Energiestoffwechsel bei neurologischen Intensivpatienten.- Sondenernährung - Applikationstechniken und Geräte.- Epidurale Hirndruckmessung bei Kindern nach Herz-Kreislaufstillstand.- Neuro - AIDS im Kindesalter.- Abstracts.- A/1. Hyperammonaemisches Koma des Neugeborenen.- A/2. Probleme um die periventrikuläre Leukomalazie.- A/3. Der prognostische Wert des Elektroencephalogramms bei neonataler Asphyxie.- A/4. Monitoring und Management beim posthämorrhagischen Hydrocephalus des Neugeborenen.- A/5. Gehäuftes Auftreten von unerwünschten Arzneimittelreaktionen bei neurointensivmedizinisch behandelten Kindern.- A/6. Akustisch evozierte Hirnstammpotentiale in der Pädiatrischen IntensivmedizinWertigkeit für Prognose und Verlaufsbeobachtung.- A/7. Reye-Syndrom.- A/8. Experimentelle und klinische simultane Druckmessungen mit epiduralen und subduralen ICP-Sonden.- A/9. Erfassung zentral-nervöser Funktionsstörungen im Rahmen der Intensivtherapie Schwerbrandverletzter mittels akustisch evozierter Hirnstammpotentiale.- A/10. Kontrastechokardiographie bei paradoxen Embolien.- A/11. Akute und chronische Infarkteinblutung.- A/12. Antiarrhythmischer Effekt von Nimodipin bei iatrogener Hirndruckerhöhung im Tierversuch.- A/13. Kardiale Komplikationen im Rahmen primärer zerebraler Erkrankungen.- A/14. Polyradikulitis - psychische Belastungen der Patienten und des Pflegepersonals.- A/15. Reproduzierbare Fontanometrie mit ICP-Episensor.- A/16. Der Stellenwert des Atropintests zur Hirntod-Diagnostik.- A/17. Fulminanter Anstieg des Hirndrucks nach Flumazenil bei Patienten mit SHT.- A/18. Clonidin in der Therapie des Alkoholentzugssyndroms.- A/19. Der rasche und schmerzfreie Umstieg von Methadon zu Naltrexon-Substitution bei der Behandlung von Opiatabhängigen.- A/20. Der sichere zentralvenöse Zugang - Voraussetzung für Monitoring und Therapie des Intensivpatienten.- A/21. Gastrale duale Kurzzeit-PH-Metrie mit Antimon- und Silberglaselektrode.- A/22. Bakterielle Meningitis auf einer internistischen Intensivstation.- A/23. Der Tumor-Nekrose-Faktor in der perioperativen Phase.- A/24. Transkranielle Magnetstimulation im Hirnnervenbereich bei traumatischen Hirnschäden.- A/25. Verlauf des intrakraniellen Druckes nach kardiopulmonaler Reanimation (CPR).- A/26. Stimulation katecholaminerger ZNS-Systeme im Coma.- A/27. Intensivtherapie bei Delirium tremens (DT).- A/28. Einfluß der Hämodynamik auf Kopf-bzw. Gehirntemperatur Neugeborener.- A/29. Bedeutung von Klinik, EEG und Angiographie bei der Diagnostik des dissoziierten Hirntodes.- A/30. Cyanidintoxikation mit Grand mal-Anfall.- A/31. Aktivierung des Carotissinusreflexes durch Operationen im Halsbereich.- A/32. Das Erregerspektrum einer neurochirurgischen Intensivstation - eine prospektive Studie bei 425 Intensivpatienten über einen Zeitraum von zwei Jahren.- Autorenverzeichnis.- Sachwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Neurologische Probleme des Intensivpatienten
Editor:
EAN: 9783211821787
ISBN: 978-3-211-82178-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 443g
Größe: H229mm x B152mm x T16mm
Jahr: 1990