Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Zeiten - Neue Sitten

  • Fester Einband
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Publikation versammelt die Beiträge zum Kolloquium "Neue Zeiten - Neue Sitten. Zu Rezeption und Integration römis... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die vorliegende Publikation versammelt die Beiträge zum Kolloquium "Neue Zeiten - Neue Sitten. Zu Rezeption und Integration römischen und italischen Kulturguts in Kleinasien", das vom 31. März bis 2. April 2005 am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien stattfand. Insbesondere im westlichen Teil Kleinasiens kam es seit dem 2. Jh. v. Chr. zu Interaktionen zwischen lokalen Machthabern und griechischen Poleis einerseits und Rom bzw. Römern und Italikern andererseits. Diese Kontakte zeitigten weitreichende Folgen in diversen Bereichen der Lebenswelt wie etwa im persönlichen Habitus des Lebensstils oder der Präferenz von bestimmtem Trinkgeschirr. Ziel des Kolloquiums war es, die kreative Auseinandersetzung mit westlichem Kulturgut auf unterschiedlichen Gebieten in den Blick zu nehmen und Erklärungsmodelle für die Motivation der Rezeption bzw. für die Attraktivität des jeweiligen 'Angebots' zu diskutieren. Von den 23 gehaltenen Referaten liegen 20 Beiträge in schriftlicher Form vor; sie sind folgenden Thematiken zugeordnet: "Kontaktsituationen", "Städtische Initiativen und öffentlicher Raum", "Privates Ambiente" sowie "Religion, Kulte, Heiligtümer".

Produktinformationen

Titel: Neue Zeiten - Neue Sitten
Untertitel: Zu Rezeption und Integration römischen und italischen Kulturguts in Kleinasien
Editor:
EAN: 9783901232848
ISBN: 978-3-901232-84-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Phoibos Verlag
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 1172g
Größe: H302mm x B214mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.06.2007
Jahr: 2007