Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Tendenzen der Arnimforschung

  • Fester Einband
  • 319 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band versammelt Beiträge von Literaturwissenschaftlern aus den USA, der DDR und der BRD und hat es sich zur Aufgabe gemacht, d... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band versammelt Beiträge von Literaturwissenschaftlern aus den USA, der DDR und der BRD und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den gegenwärtigen Stand der Arnimforschung zu dokumentieren und zugleich künftige Forschungsgebiete zu umreissen. Die Diskussion der journalistischen Schriften zu Religion, Wissenschaft, Kunst und Politik stellen die Vielseitigkeit des Autors unter Beweis und zeigen neue Wege für die Interpretation des dichterischen Werkes, die in einzelnen Beiträgen des Bandes ein Stück weit ausgeschritten werden. Die Briefeditionen von Heinz Härtl und Renate Moering bieten Neues im Bereich der Biographie und der Musik. Alle Beiträge wurden eigens für diesen Band geschrieben.

Klappentext

Der Band versammelt Beiträge von Literaturwissenschaftlern aus den USA, der DDR und der BRD und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den gegenwärtigen Stand der Arnimforschung zu dokumentieren und zugleich künftige Forschungsgebiete zu umreissen. Die Diskussion der journalistischen Schriften zu Religion, Wissenschaft, Kunst und Politik stellen die Vielseitigkeit des Autors unter Beweis und zeigen neue Wege für die Interpretation des dichterischen Werkes, die in einzelnen Beiträgen des Bandes ein Stück weit ausgeschritten werden. Die Briefeditionen von Heinz Härtl und Renate Moering bieten Neues im Bereich der Biographie und der Musik. Alle Beiträge wurden eigens für diesen Band geschrieben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Eine politische Biographie - Religion und Konfession - Zur Technik des Erzählers - Arnims Frauengestalten - Juvenis - Arnims Ästhetik - Briefe an Brentano - Arnim und Friedrich und Louise Reichardt - Arnim-Bibliographie. Beiträge von Jürgen Knaack, Thomas Sternberg, Hans-Georg Werner, Helene M. Kastinger-Riley, Bernd Fischer, Roswitha Burwick, Heinz Härtl, Renate Moering und Bruce Duncan.

Produktinformationen

Titel: Neue Tendenzen der Arnimforschung
Untertitel: Edition, Biographie, Interpretation; mit unbekannten Dokumenten
Editor:
EAN: 9783261042491
ISBN: 978-3-261-04249-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 319
Gewicht: 538g
Größe: H241mm x B159mm x T23mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.