Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Lebensformen und Psychotherapie. Zeitkrankheiten und Psychotherapie. Leiborientiertes Arbeiten

  • Kartonierter Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem vierten Band der Lindauer Texte werden allen Teilnehmern und Interessenten an den Lindauer Psychotherapiewochen 1993 die B... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit dem vierten Band der Lindauer Texte werden allen Teilnehmern und Interessenten an den Lindauer Psychotherapiewochen 1993 die Beiträge zu den Leitthemen auszugsweise in Buchform angeboten. Dieser Band enthält in Teil I Referate zu "Neuen Lebenformen und Psychotherapie"; hier geht es um Probleme im zwischenmenschlichen Bereich wie z.B. Frauenfreundschaften und gleichgeschlechtliche Liebe. In Teil II "Zeitkrankheiten" beschäftigen sich die Referenten mit Gesundheit und Lebensstil, Aids, Sucht, Hyperflexibilität und der Frage nach Regulation der psychischen und sozialen Ökologie. Der Beitrag im dritten Teil des Bandes "Leiborientiertes Arbeiten in der Balintgruppe" des langjährigen Leiters der LPW Helmuth Stolze steht für das sehr persönliche Engagement des Autors.

Autorentext
Theodor Seifert ist Diplom-Psychologe, Jungscher Analytiker und lehrt am C. G. Jung Institut Stuttgart. Er ist Autor mehrerer Bücher und lebt und praktiziert in Wimsheim. Manfred Cierpka, Prof. Dr. med., ist Ärztlicher Direktor der Abteilung für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie am Universitätsklinikum Heidelberg. Psychoanalytiker und Familientherapeut, Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen in der Familiendiagnostik, Familienforschung und Psychotherapie.

Inhalt

1 Neue Lebensformen und Psychotherapie.- Neue Lebensformen erfordern neue psychotherapeutische Orientierungen.- Individuelle Entwürfe zur Lebens- und Wohnform.- Frauenfreundschaften.- Lebensformen der männlichen, gleichgeschlechtlichen Liebe.- Der "politische Mensch" und das wahre Selbst.- Einwandererfamilien, ihr Struktur- und Funktionswandel im Migrationsprozeß.- Fortsetzungsfamilien.- 2 Zeitkrankheiten.- Gesundheit und Krankheit.- Die bedrohte Regulation der psychischen und sozialen Ökologie des Menschen.- Haben die psychogenen Erkrankungen wirklich zugenommen?.- Gesundheit und Lebensstil.- Psychosomatische Wechselwirkungen bei Aids: Ein Projektbericht.- Krankheit im Kontext neuer Orientierungen und Verluste im deutsch-deutschen Vereinigungsprozeß.- Anpassung als Sucht.- Die früheste Beziehung.- Postmoderne Hyperflexibilität, der Konstruktivismus und seine Kritik.- 3 Helmuth Stolze.- Leiborientiertes Arbeiten in der Balintgruppe.

Produktinformationen

Titel: Neue Lebensformen und Psychotherapie. Zeitkrankheiten und Psychotherapie. Leiborientiertes Arbeiten
Editor:
EAN: 9783540578734
ISBN: 978-3-540-57873-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 484g
Größe: H240mm x B160mm x T25mm
Jahr: 1994