Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Neo-Noir

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 143. Kapitel: Pulp Fiction, Blade Runner, Reservoir Dogs Wilde Hunde, Strange Days, Blue Velvet, Der Di... Weiterlesen
20%
43.90 CHF 35.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 143. Kapitel: Pulp Fiction, Blade Runner, Reservoir Dogs Wilde Hunde, Strange Days, Blue Velvet, Der Dialog, Zeuge einer Verschwörung, Watchmen Die Wächter, Mulholland Drive Straße der Finsternis, Der Tod kennt keine Wiederkehr, No Country for Old Men, Batman Begins, Good Fellas Drei Jahrzehnte in der Mafia, Sin City, Shutter Island, Falsches Spiel mit Roger Rabbit, The Black Dahlia, L.A. Confidential, Sieben, Fight Club, Taxi Driver, Heat, Wahre Lügen, Dirty Harry, Black Rain, Chinatown, Basic Instinct, Road to Perdition, Collateral, Die letzte Verführung, Dark City, Der eiskalte Engel, Brennpunkt Brooklyn, Memento, Die üblichen Verdächtigen, Hammett, Tödliche Entscheidung Before the Devil Knows You re Dead, Im Körper des Feindes, Rewers, Kiss Kiss, Bang Bang, Cop Land, Carlito s Way, Fargo, Payback Zahltag, Ronin, Der talentierte Mr. Ripley, Brick, Blood Simple Eine mörderische Nacht, Angel Heart, Lonely Hearts Killers, 13 Tzameti, Red Rock West, Haus der Spiele, Die Ermordung eines chinesischen Buchmachers, The Man Who Wasn t There, Auf der Flucht, Last Man Standing, Kap der Angst, Grifters, Miller s Crossing, Nach eigenen Regeln, Bedingungslos, Ein Mann sieht rot, Serpico, French Connection II, Fesseln der Macht, Die Regeln der Gewalt, Schatten der Vergangenheit, U-Turn Kein Weg zurück, Klute, Hexenkessel, Tote tragen keine Karos, Wenn der Postmann zweimal klingelt, After Dark, My Sweet, Das Gesetz bin ich, Heißblütig Kaltblütig, Bound Gefesselt, Fahr zur Hölle, Liebling, Film Noir, Die Hollywood-Verschwörung, Teufel in Blau, D.O.A. Bei Ankunft Mord, Ein Köder für die Bestie, Die Spur führt zurück The Two Jakes, Night and the City, Gegen jede Chance, Der Kuß vor dem Tode, The Killer Inside Me, Renaissance, Die heiße Spur, Point Blank, Der Reporter, Die schwarze Witwe, The Hot Spot Spiel mit dem Feuer. Auszug: Blade Runner , übersetzt etwa Läufer auf des Messers Schneide , deutscher Verleihtitel zeitweise auch Der Blade Runner, ist ein am 25. Juni 1982 erschienener US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Ridley Scott. Literarische Vorlage ist der Roman Träumen Androiden von elektrischen Schafen? von Philip K. Dick. Dieser wurde später ebenfalls unter dem Titel Blade Runner vertrieben. Der Film, der Elemente des Film noir übernimmt, war bei Kritik und Publikum zunächst kein großer Erfolg, wurde mit der Zeit aber zum Kultfilm. In der Bundesrepublik Deutschland lief der Film ab dem 14. Oktober 1982 in den Kinos. Bemerkenswert sind das einflussreiche visuelle Design, die detailreiche Ausstattung und die Filmmusik von Vangelis. Überdies bieten einige Themen des Films vielfältige philosophische Deutungsmöglichkeiten. Der erste Hollywood-Film des Regisseurs Ridley Scott eröffnete das Genre des Cyberpunk für das Kino und machte den Autor Philip K. Dick nach seinem Tod berühmt. Los Angeles im November 2019: Der Stadtmoloch ist durchtränkt von Dauerregen. Die Stadt ist schmutzig und übervölkert, und die Menschen sind allgegenwärtiger Werbung ausgesetzt. Gesprochen wird dort von einigen auch Cityspeak , eine Mischung aus Japanisch, Deutsch, Spanisch und weiteren Sprachen. Die Tiere sind fast ausgestorben und nur als teure künstliche Wesen erhältlich. Ein besseres Leben auf fernen Planeten wird versprochen, Welten, die durch so genannte Replikanten erschlossen worden sind. Diese von der mächtigen Tyrell-Corporation hergestellten künstlichen Menschen sind äußerlich nicht meh...

Produktinformationen

Titel: Neo-Noir
Untertitel: Pulp Fiction, Blade Runner, Reservoir Dogs - Wilde Hunde, Strange Days, Blue Velvet, Der Dialog, Zeuge einer Verschwörung, Watchmen - Die Wächter, Mulholland Drive - Straße der Finsternis, Der Tod kennt keine Wiederkehr
Editor:
EAN: 9781233261123
ISBN: 978-1-233-26112-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 290g
Größe: H246mm x B189mm x T10mm
Jahr: 2012