Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Natur und Herrschaft

  • Fester Einband
  • 326 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Tagungsband widmet sich den Bedeutungsverschiebungen, Umbrüchen, Geltungsverlusten und -gewinnen im Zusammenspiel unterschiedl... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Tagungsband widmet sich den Bedeutungsverschiebungen, Umbrüchen, Geltungsverlusten und -gewinnen im Zusammenspiel unterschiedlicher Wahrnehmungen von einer "Natur" guten Herrschens. Im Zentrum stehen die in vormodernen Gesellschaften ausgeprägten Strategien zur Legitimierung bzw. Delegitimierung politischer Amtsträger anhand wiederkehrender, als "natürlich" konzipierter Kriterien der Herausgehobenheit und Führungsqualifikation.

Autorentext

Kay Peter Jankrift,Alexander Kagerer, Christian Kaiser, María Ángeles Martín Romera, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Produktinformationen

Titel: Natur und Herrschaft
Untertitel: Analysen zur Physik der Macht
Editor:
EAN: 9783110452372
ISBN: 978-3-11-045237-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 326
Gewicht: 695g
Größe: H246mm x B177mm x T25mm
Jahr: 2016
Land: DE