Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nationales Symbol (Finnland)

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 55. Kapitel: Flagge (Finnland), Wappen (Finnland), Maamme, Flagge Finnlands, Wappen der Provinzen und ... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 55. Kapitel: Flagge (Finnland), Wappen (Finnland), Maamme, Flagge Finnlands, Wappen der Provinzen und Landschaften Finnlands, Wappen der finnischen Region Varsinais-Suomi, Wappen der finnischen Region Nordösterbotten, Wappen der finnischen Region Pirkanmaa, Wappen der finnischen Region Uusimaa, Flagge Ålands, Wappen der finnischen Region Österbotten, Wappen der finnischen Region Satakunta, Wappen der finnischen Region Mittelfinnland, Wappen der finnischen Region Südsavo, Wappen der finnischen Region Südösterbotten, Wappen der finnischen Region Nordsavo, Wappen der finnischen Region Lappland, Flagge der Finnlandschweden, Wappen Finnlands, Wappen der finnischen Region Südkarelien, Wappen der finnischen Region Nordkarelien, Wappen der finnischen Region Kanta-Häme, Wappen der finnischen Provinzen, Wappen der finnischen Region Kymenlaakso, Wappen der finnischen Region Åland, Wappen der finnischen Region Päijät-Häme, Wappen der finnischen Region Mittelösterbotten, Flagge Tornedalens, Wappen der finnischen Region Kainuu, Flagge der Samen, Finnische Heraldik, Wappen Ålands. Auszug: Die Flagge Finnlands zeigt ein blaues skandinavisches Kreuz auf weißem Hintergrund und wird im Finnischen auch siniristilippu ("Blaukreuzflagge") genannt. Sie wurde per Gesetz am 29. Mai 1918 als offizielles Symbol Finnlands eingeführt. Es wird zwischen der "allgemeinen Nationalflagge" und der von staatlichen Einrichtungen verwendeten Staatsflagge unterschieden. Nationalflagge Finnlands Längenverhältnisse der Flagge FinnlandsDie Bürgerliche und Handelsflagge ist die Grundlage aller Versionen der Nationalflagge. Sie ist rechteckig. Ein blaues Kreuz teilt die Flagge in vier Rechtecke. Die gesamte Fläche ist elf Maßeinheiten hoch und 18 Maßeinheiten lang. Die Breite des Kreuzes beträgt drei Maßeinheiten. Die inneren Felder sind fünf Maßeinheiten lang, die äußeren zehn. Das Blaue des Kreuzes steht für die finnischen Seen, die weiße Grundfläche für den Schnee. Anfangs wurden die Farben der Flagge mit Hilfe von Musterstoffen definiert. Heute haben jedoch die Definition durch das CIE-Normvalenzsystem, das schwedische NCS Natural Colour System und das Pantone Matching System (PMS) diese herkömmliche Methode abgelöst. Die Farben sind wie folgt definiert: Finnland war lange Zeit ein Teil Schwedens und danach gehörte das Land zum Russischen Kaiserreich. Als das Land 1917 von Russland unabhängig wurde, gab man sich eine eigene Nationalflagge, die die Unabhängigkeit Finnlands symbolisieren soll. Sie wurde von den Künstlern Eero Snellman und Bruno Tuukkanen entworfen. Das heute verwendete Staatswappen und das auf der Präsidentenflagge dargestellte Freiheitskreuz stammen von Olof Eriksson. Die Flagge Finnlands basiert wie fast alle skandinavischen Flaggen auf dem Danebrog, welcher bereits 1219 erstmals das skandinavische Kreuz verwendete. Heute führen alle 5 Staaten eine Flagge mit dem Kreuz. Eine andere Bezeichnung ist "Kreuz des Nordens" in Analogie zum Kreuz des Südens, welches oft auf Flaggen von Staaten der Südhalbkugel verwendet wird. Selbst die Normandie in Frankreich führt

Produktinformationen

Titel: Nationales Symbol (Finnland)
Untertitel: Flagge (Finnland), Wappen (Finnland), Maamme, Flagge Finnlands, Wappen der Provinzen und Landschaften Finnlands, Wappen der finnischen Region Varsinais-Suomi, Wappen der finnischen Region Nordösterbotten
Editor:
EAN: 9781231761960
ISBN: 978-1-231-76196-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geschichte
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 130g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011