Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nationale und internationale Aspekte der polnischen Verfassung vom 3. Mai 1791

  • Kartonierter Einband
  • 177 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei der polnischen Maiverfassung von 1791 handelt es sich um die erste geschriebene Verfassungsurkunde Europas. Entstehungsgeschic... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bei der polnischen Maiverfassung von 1791 handelt es sich um die erste geschriebene Verfassungsurkunde Europas. Entstehungsgeschichte, Inhalt und Bedeutung der Konstitution werden im vorliegenden Band ebenso behandelt wie die zeitgenössische Verfassungssituation in anderen europäischen Staaten, der außenpolitische Bedingungszusammenhang und die Wirkungsgeschichte der Maiverfassung. Ergänzt werden die Beiträge durch Übersetzungen der Verfassung, der Städteordnung und des Landtaggesetzes sowie durch eine westsprachige Auswahlbibliographie zur polnischen Geschichte 1764-1792.

Autorentext

Der Herausgeber: Rudolf Jaworski wurde 1944 in Lissa/Leszno geboren. Nach Promotion (1975) und Habilitation (1984) an der Universität Tübingen wurde er 1987 auf eine Professur für osteuropäische Geschichte an der Universität Kiel berufen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Grundlagen der polnischen Reformbewegung im 18. Jahrhundert - Bedeutung der Maiverfassung von 1791 - Wirkungsgeschichte - Außenpolitischer Kontext - Vergleich mit anderen europäischen Ländern - Dokumentenanhang und Auswahlbibliographie.

Produktinformationen

Titel: Nationale und internationale Aspekte der polnischen Verfassung vom 3. Mai 1791
Untertitel: Beiträge zum 3. deutsch-polnischen Historikerkolloquium im Rahmen des Kooperationsvertrages zwischen der Adam-Mickiewicz-Universität Poznan und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter Mitarbeit von Eckhard Hübner
Editor:
EAN: 9783631452905
ISBN: 978-3-631-45290-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 177
Gewicht: 287g
Größe: H228mm x B159mm x T12mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.