Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

National Wild and Scenic River

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 137. Nicht dargestellt. Kapitel: Rogue River, Flathead River, Missouri River, Klamath River, Snake Riv... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 137. Nicht dargestellt. Kapitel: Rogue River, Flathead River, Missouri River, Klamath River, Snake River, Delaware River, Little Missouri River, American River, Rio Grande, Alagnak River, National River, Kobuk River, Koyukuk River, Niobrara River, Beaver Creek, Charley River, Noatak River, Trinity River, Pecos River, Chattooga River, Selawik River, Little Miami River, Birch Creek, Tlikakila River, Salmon River, Nowitna River, Aniakchak River, Red River, Clearwater River, Andreafsky River, Range Creek, John River, Unalakleet River, Alatna River, Gulkana River, Delta River, Fortymile River, Tuolumne River, Mulchatna River, Ivishak River, Sheenjek River, Allegheny River, Tinayguk River, Wind River, Chilikadrotna River, Nonvianuk River, Powder River, Sprague River, Illinois River. Auszug: Der Rogue River ist ein Fluss im Südwesten des US-Bundesstaates Oregon. Der Fluss ist 346 km lang und mündet bei Gold Beach in den Pazifik. Der größte Nebenfluss ist der Illinois River. Der Rogue River ist einer der ursprünglichen acht Flüsse. die 1968 im Wild and Scenic Rivers Act geschützt wurden. Der Rogue River wurde ursprünglich auf einem Abschnitt von 135 km Länge zwischen westlich von Grants Pass bis 17 km oberhalb der Mündung so eingestuft. 1988 kam ein etwa 65 km langer Abschnitt am Oberlauf zwischen dem Crater Lake National Park und der gemeindefreien Siedlung Prospect hinzu. Der Fluss hat seinen Namen von frühen französischen Entdeckern, die das Wort Coquins (der französische Ausdruck für den das englische Wort rogues) für die dort ansässigen Indianer verwendeten. Der Rogue River hat seinen Ursprung in den Kaskadenkette bei Boundary Springs im Crater Lake National Park. Er fließt in südlicher und später westlicher Richtung durch den Rogue River-Siskiyou National Forest, wobei die einmündenden Nebenflüsse die Rogue-Umpqua Divide Wilderness im Westen und die Sky Lakes Wilderness im Südosten entwässern. Unterhalb des Zusammenfluss mit seinem South Fork wird der Rogue River durch den William L. Jess Dam zum Lost Creek Lake gestaut. Unterhalb des Stausees münden mit Elk Creek und Bear Creek weitere Nebenflüsse ein, der letztere fließt dabei durch Medford. Der Fluss strebt dann westwärts durch die Berge der Stadt Grants Pass zu. Einige Kilometer unterhalb der Stadt münden der Applegate River und dann der Wolf Creek ein, danach windet sich der Fluss nordwärts und später westwärts, bevor er in südwestlicher Richtung durch die Klamath Mountains und die Wild Rogue Wilderness fließt. Auf diesem Abschnitt mündet der Illinois River. Schließlich entleert sich der Rogue River bei Gold Beach in den Pazifischen Ozean. Der Fluss hat eine Länge von 346 km, wovon zwei Abschnitte mit einer Gesamtlänge von 200 km als National Wild and Scenic River ausgewiesen sind. Er ist ein

Produktinformationen

Titel: National Wild and Scenic River
Untertitel: Rogue River, Rio Grande, Flathead River, Klamath River, Missouri River, Crooked River, Sandy River, Delaware River, Snake River, Skagit River, American River, Cache la Poudre River, Little Missouri River, Kobuk River, Noatak River
Editor:
EAN: 9781159197070
ISBN: 978-1-159-19707-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 213g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011