Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

National Historic Site (Vereinigte Staaten)

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Minidoka War Relocation Center, Salem Maritime National Historic Site, Clara Barton, Manz... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Minidoka War Relocation Center, Salem Maritime National Historic Site, Clara Barton, Manzanar War Relocation Center, Home of Franklin D. Roosevelt National Historic Site, Longfellow House-Washington's Headquarters National Historic Site, Roosevelt-Campobello International Park, Whitman-Massaker, Old Salem, Grant-Kohrs Ranch National Historic Site, Fort Vancouver, Fort Point National Historic Site, Brown v. Board of Education National Historic Site, Bent's Old Fort National Historic Site, San Juan, Golden Spike National Historic Site, Saint Croix Island, Andersonville National Historic Site, Hubbell Trading Post National Historic Site, Fort Raleigh National Historic Site, Chimney Rock, Festung San Felipe del Morro, Boston Naval Shipyard, John Muir National Historic Site, Dyea, President William Jefferson Clinton Birthplace Home National Historic Site, Steamtown National Historic Site, Charleston Navy Yard. Auszug: Minidoka War Relocation Center - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Minidoka War Relocation Center Befehl vom 1. April 1942 an alle Einwohner San Franciscos mit japanischen Vorfahren, sich innerhalb einer Woche an Sammelpunkten zum Transport in Umsiedlungszentren (relocation centers) einzufinden Hauptartikel: Internierung japanischstämmiger AmerikanerNach dem Angriff auf Pearl Harbor und dem Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg vom Dezember 1941 wurden auf der Grundlage weitverbreiteter rassistischer Vorurteile und in Fortsetzung verschiedener diskriminierender Einschränkungen nicht nur japanische Staatsangehörige in den Vereinigten Staaten, sondern auch alle amerikanischen Staatsbürger japanischer Abstammung als Sicherheitsrisiko eingestuft (Enemy Alien, "feindlicher Ausländer"). Am 19. Februar 1942 unterzeichnete Präsident Franklin D. Roosevelt die Executive Order 9066, auf deren Grundlage große Teile der Pazifik-Anrainerstaaten zum Sperrgebiet erklärt wurden. Alle Bewohner Kaliforniens, des westlichen Oregons und Washingtons, eines kleinen Streifens im Süden Arizonas sowie Hawaiis und Alaskas mit japanischen Vorfahren wurden durch die War Relocation Authority (Kriegs-Umsiedelungs-Behörde) in Internierungslager östlich der Pazifik-Region eingewiesen. Eine vergleichbare Ermächtigung zur vollständigen Internierung von deutsch- und italienischstämmigen Bewohnern der Ostküste wurde nur nach Einzelfallprüfung umgesetzt. Die Internierten wurden unter anderem auf Ellis Island festgehalten. Im Dezember 1944 entschied der Supreme Court in zwei Urteilen, dass die Internierung im Grundsatz rechtmäßig ist, allerdings die Internierung eines japanischstämmigen amerikanischen Staatsbürgers, dessen Loyalität unbestritten ist, nach dem Habeas Corpus-Grundsatz unzulässig war. Dar

Produktinformationen

Titel: National Historic Site (Vereinigte Staaten)
Untertitel: Minidoka War Relocation Center, Salem Maritime National Historic Site, Clara Barton, Manzanar War Relocation Center, Home of Franklin D. Roosevelt National Historic Site, Longfellow House-Washington's Headquarters National Historic Site
Editor:
EAN: 9781159196837
ISBN: 978-1-159-19683-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 191g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011