Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erzählen und Erfinden von Märchen. Anwendungsmöglichkeiten im schulischen Kontext

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 2,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden werde... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 2,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden werde ich mich mit dem Einfluss von Märchen auf die Kompetenzen Erzählen und Erfinden von Kindern beschäftigen. Zunächst werde ich die allgemeinen Merkmale fiktionalen Erzählens erläutern. Sobald diese herausgestellt sind, wende ich mich der Bedeutung freien Erzählens zu. Hierbei ist besonders wichtig, was erzählt wird und von wem es erzählt wird. Somit werde ich mich insbesondere auf das Erzählen von Märchen und auf Kinder als Erzähler konzentrieren. Der letzte Punkt des theoretischen Teils handelt von dem Erfinden von Märchen. Anschließend wende ich die theoretischen Konzepte auf den Unterricht an und leite somit zum didaktischen Aspekt dieser Hausarbeit über. Dazu habe ich unterschiedliche Unterrichtsmethoden ausgewählt. Zuerst werde ich die Art und Weise untersuchen, wie das Märchen zu der Aneignung einer Erzählstruktur beitragen kann. Weiterhin hielt ich es sehr interessant, auf den kreativen Aspekt, der durch Märchen gefördert wird, einzugehen. Anschließend zeige ich auf, wie sich Märchen im produktionsorientierten Unterricht bemerkbar machen und verweise zuletzt auf die Bedeutung von Märchen in Bezug auf sprachlich-kulturelle Grenzen. Diese vier Methoden habe ich ausgewählt, um zu zeigen wie vielfältig Märchen im Unterricht genutzt werden können.

Produktinformationen

Titel: Erzählen und Erfinden von Märchen. Anwendungsmöglichkeiten im schulischen Kontext
Autor:
EAN: 9783668174610
ISBN: 978-3-668-17461-0
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.