Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prävention gegen sexuelle Gewalt am Beispiel der Mädchenarbeit des Wildwasser Würzburg e.V

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer heutigen Gesellschaft wird sexueller Missbrauch in den Medien vielfach thematisiert und diskutiert. Ein bekannter Vorfall erfolgte an der Odenwaldschule. Dort wurden SchülerInnen über Jahrzehnte Opfer sexueller Gewalt durch Schulleiter und LehrerInnen, bis 1998 erstmals Berichte ehemaliger SchülerInnen öffentlich bekannt wurden. Auch von Missbrauchsfällen in der Kirche wird immer häufiger berichtet. In der Vergangenheit wurde sexueller Missbrauch jahrelang tabuisiert, bis er in den 80er Jahren erstmals in der Öffentlichkeit diskutiert wurde und das Ausmaß dieser Gewaltform nicht mehr geleugnet werden konnte. Laut Kriminalstatistik wurden allein im Jahr 2014 12.134 Kinder sexuell missbraucht. Diese Zahl verdeutlicht die Wichtigkeit einer Auseinandersetzung mit dem Thema sexuelle Gewalt an Kindern und den möglichen Präventionsmaßnahmen. Aus diesem Grund werden in dieser Arbeit die Möglichkeiten der Prävention gegen sexuellen Missbrauch dargestellt und untersucht. Unter besonderer Beachtung steht die Fragestellung, welche Präventionsmaßnahmen speziell für Mädchen angeboten werden. Um diese Frage vollständig beantworten zu können, beschäftigt sich der erste Teil dieser Hausarbeit mit der Gewaltform des sexuellen Missbrauchs. Hier werden die verschiedenen Begrifflichkeiten aufgezeigt und erläutert. Anschließend erfolgt ein historischer Rückblick. Es werden die verschiedenen Missbrauchsformen von sexueller Gewalt vorgestellt und auf seine Folgeerscheinungen eingegangen. Ein Abschnitt der Epidemiologie untermauert den Hand-lungsbedarf gegen sexuellen Missbrauch an Kindern. Anschließend werden die verschiedenen Formen der Prävention aufgezeigt. Im zweiten Teil dieser Arbeit wird die Mädchenarbeit näher erläutert. Dabei wird auf ihre Entstehungsgeschichte sowie auf die Entwicklung der Ziele eingegangen. Darauf aufbauend werden ihre feministischen Ansichten für die Ursache dieser Gewaltform dargestellt. Abschließend wird der Wildwasser Würzburg e.V. vorgestellt, mit besonderer Betrachtung der verschiedenen Präventionsmaßnahmen gegen die sexuelle Gewalt an Mädchen.

Produktinformationen

Titel: Prävention gegen sexuelle Gewalt am Beispiel der Mädchenarbeit des Wildwasser Würzburg e.V
Autor:
EAN: 9783668764064
ISBN: 978-3-668-76406-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018