Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der "Ferne Westen" Japan

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Erscheinungsbild japanischer Kultur ist besonders durch zwei Merkmale gekennzeichnet. Zum einen war es jahrhundertelang durch... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Das Erscheinungsbild japanischer Kultur ist besonders durch zwei Merkmale gekennzeichnet. Zum einen war es jahrhundertelang durch ein kulturelles Gefälle zwischen China und Japan bedingt, da die Japaner bis zum Ende des Mittelalters weitgehend von der chinesischen Klassik zu lernen hatten. Zum anderen befindet sich Japan geographisch im Schnittpunkt von Ost und West und konnte sich den Zeitumständen gemäß beliebig einer der beiden Seiten zuwenden. So richtete es sich seit der Neuzeit in der Kultur und Zivilisation ausschließlich nach Europa oder Amerika. Diese ambivalente Haltung wird üblicherweise mit der Formel "Japanische Seele und westliche Fertigkeiten" zum Ausdruck gebracht. Auf diese Weise kann Japan je nach Gesichtspunkt entweder als ferner Osten oder als ferner Westen betrachtet werden. Wie im Buchtitel angedeutet, wird die letztere Betrachtungsweise in den folgenden Kapiteln stärker geltend gemacht. Als Literaturwissenschaftler oder überhaupt als Geisteswissenschaftler habe ich also eine Doppelstrategie zu verfolgen. Einerseits muß ich mich weiterhin bemühen, meine bescheidenen Beiträge zur Germanistik in deutscher Sprache zusammenzustellen, damit sie zumindest von deutschsprachigen Fachkreisen wahrgenommen werden. Andererseits sehe ich mich vor die Aufgabe gestellt, für die kulturelle Vermittlung zwischen Ost und West meine einführenden Aufsätze über die japanische Kulturgeschichte einem deutschsprachigen Publikum vorzulegen.

Produktinformationen

Titel: Der "Ferne Westen" Japan
Untertitel: Zehn Kapitel über Mythos und Geschichte Japans
Autor:
EAN: 9783861103493
ISBN: 978-3-86110-349-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Röhrig Universitätsverlag
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 278g
Größe: H212mm x B152mm x T17mm
Jahr: 2003

Weitere Produkte aus der Reihe "Österreichische und internationale Literaturprozesse"