Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Berninis "Apoll und Daphne"

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kunst - Bildhauerei, Skulptur, Plastik, Note: 1,7, Universität Siegen (Kunstgeschic... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kunst - Bildhauerei, Skulptur, Plastik, Note: 1,7, Universität Siegen (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Gianlorenzo Bernini, Sprache: Deutsch, Abstract: Über das Werk "Apoll und Daphne" wurde bisweilen sehr verschiedenartig geurteilt, abhängig vom jeweiligen Zeitraum in der Kunstgeschichte: stets ist das Werk im Bewusstsein geblieben und hat in dialektischer Weise zu hymnischer Lobpreisung oder Ablehnung aufgerufen. Dabei stehen sich das überbordende Staunen der Zeitgenossen Berninis und die Faszination der späteren Barock- und Rokokogeneration mit der scheinbar nicht enden wollenden Polemik der Klassizisten und der barockfeindlichen Schema-Ästhetiker der Jahrhundertwende (20. Jahrhundert) gegenüber.3 Im letzten halben Jahrhundert sind Bernini und sein Zeitalter wieder zu hoher Ehre gekom-men, "Apoll und Daphne" hat seinen künstlerischen Ruhm wiedererlangt. Vor allem in den letzten 10 Jahren wurde viel zur Figurengruppe gesprochen und geschrieben, wobei auch hier die Urteile stark schwankend und sehr widersprüchlich ausfallen, was gleichwohl aus dem einzigartigen Charakter der Daphnegruppe resultiert. In dieser Arbeit soll sich mit dem Aufbau, dem Bedeutungsgehalt und vor allem mit der gegensätzlichen Rezeption und den Kritiken (bis ca. 1931) des skulpturalen Werkes Bernini auseinandergesetzt werden. In die Thematik eingeflochten werden weiterdessen kunsthistorische, ästhetische und interpretatorische Problemstellungen, sie sich aus der Skulptur "Apoll und Daphne" ergeben.

Produktinformationen

Titel: Berninis "Apoll und Daphne"
Autor:
EAN: 9783640815883
ISBN: 978-3-640-81588-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 47g
Größe: H211mm x B72mm x T20mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage