Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Darstellung von Edelmetallnanopartikeln und deren Überstrukturen

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Metallnanopartikel finden Anwendung in der Katalyse, medizinischen Diagnostik und in der Sensorik, sowie in Photonik, Nanooptik, d... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Metallnanopartikel finden Anwendung in der Katalyse, medizinischen Diagnostik und in der Sensorik, sowie in Photonik, Nanooptik, der oberflächenverstärkten Ramanspektroskopie und Fluoreszenzverstärkung. Die meisten Syntheseverfahren liefern kolloidale Lösungen, welche in ihren Anwendungsmöglichkeiten begrenzt sind. Die Bildung von Überstrukturen der Nanopartikel ohne Verlust ihrer Eigenschaften ist daher ein wichtiges Gebiet der Nanowissenschaften. Die Autorin Nadja Bigall beginnt mit der Beschreibung einer vereinheitlichten Synthesevorschrift für verschiedene Citrat-stabilisierte Metallnanopartikel, sowie eines Verfahrens zur Darstellung monodisperser sphärischer Platinsphären mit Durchmessern bis zu 100 nm. Im Folgenden beschreibt sie ein Verfahren zur Darstellung geordneter Überstrukturen von Metallnanopartikeln mittels eines regelmäßige Poren aufweisenden Polymerfilms. Danach werden zwei Möglichkeiten zur Herstellung von ungeordneten Überstrukturen aufgeführt: templatfrei synthetisierte Hydro- und Aerogele sowie hybride Materialien aus Pilzmyzel und Nanopartikeln. Charakterisierungsmethoden der jeweiligen Systeme werden aufgeführt und Anwendungsmöglichkeiten diskutiert.

Autorentext

Dr. Nadja-Carola Bigall studierte Physik an der LMU München. Sie promovierte am Lehrstuhl für Physikalische Chemie und Elektrochemie der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften der TU Dresden im Jahr 2009.

Produktinformationen

Titel: Darstellung von Edelmetallnanopartikeln und deren Überstrukturen
Autor:
EAN: 9783838108513
ISBN: 978-3-8381-0851-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Physikalische Chemie
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 180g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2015