Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das "moderne politische Lied" im Spiegel der Hardcoremusik

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Technische Universität Dresden ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für neuere Literatur- und Kulturgeschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: "You still think you' re free?" Die Berliner Hardcoreband WAR FORM A HARLOTS MOUTH provoziert und hinterfragt zugleich den menschlichen Wunsch nach Freiheit und dessen Erfüllung. Diese Textzeile, und man könnte fast alle anderen Zeilen hinzunehmen, steht stellvertretend für einen gesamten Musikstil. Obwohl diese Jungs die Anfänge ihrer Musikrichtung nicht selbst erlebten, verbindet sie mit den alten und aktuellen Szenebands neben der Musik politische Aktivität und dem Leid, mit Vorurteilen behaftet zu sein, eine "Philosophie : Hardcore. In den letzten zwei Jahrzehnten ist eine Vielzahl an Literatur erschienen, welche sich mit Hardcore auseinandersetzt. Veröffentlichungen der letzten 20 Jahre (bspw. "American Hardcore von Steven Blush) blieben, ausgehend vom Punk, in den historischen Entwicklungen stecken und ließen Hardcore mit der Auflösung der Bands MINOR THREAT und den BAD BRAINS sterben. Aktuelle medienwirksame Publikationen (bspw. "emo von Engelmann/Rüdiger/Büsser) widmen sich weniger der Musik, sondern verstehen Hardcore als Lebensstil in Form von Straight Edge, Tierschutz und Vegetarismus. Denen zufolge ist Hardcore nicht Ende der 80er verschwunden, sondern erreichte durch neue Ausdrucksformen Breitenwirkung. ... Keine andere Musikrichtung vermag solch eine politische Sprengkraft haben, weshalb die Bezeichnung für ihre Songs als aktuelle politische Lieder zutreffend scheint. Ausgewählte Texte deutscher Hardcorebands werden in der folgenden Arbeit nach ihrer Qualität als politische Lieder befragt und ich folge dabei einem selbst erstellten Kriterienkatalog, der sich an den traditionellen Merkmalen von politischen Liedern orientiert. Diesen Untersuchungen schließt sich dem Song von FINA

Produktinformationen

Titel: Das "moderne politische Lied" im Spiegel der Hardcoremusik
Untertitel: "You still think you're free?"
Autor:
EAN: 9783640925636
ISBN: 978-3-640-92563-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 111g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 3. Auflage