Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kartoffeln, Frost und Spartakus

  • Kartonierter Einband
  • 230 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Als Mitte Oktober 1918 siebzehnjährige Schüler aus Essen nach Pommern fuhren, um dort bei der Kartoffelernte zu helfen, konnten si... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Als Mitte Oktober 1918 siebzehnjährige Schüler aus Essen nach Pommern fuhren, um dort bei der Kartoffelernte zu helfen, konnten sie sich kein anderes Deutschland vorstellen als das Kaiserreich. Bei ihrer Rückkehr ins Ruhrgebiet Anfang November hatten der Kaiser abgedankt, die Revolution gesiegt und der Krieg war vorbei. Die in diesem Band abgedruckten, kommentierten und eingeordneten 35 Schüleraufsätze, geschrieben Ende November und Anfang Dezember 1918, behandeln das Weltkriegsende und die Revolution.

Autorentext

Nadine Rossol, Dr. phil., geboren 1978, ist Historikerin am Department of History der University of Essex in Großbritannien. Publikationen zur Geschichte der Weimarer Republik, Demokratiekultur und zur deutschen Polizei im 20. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: Kartoffeln, Frost und Spartakus
Untertitel: Weltkriegsende und Revolution 1918/19 in Essener Schüleraufsätzen
Autor:
EAN: 9783954102099
ISBN: 978-3-95410-209-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bebra Verlag
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 230
Gewicht: 457g
Größe: H242mm x B174mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.08.2018
Jahr: 2018
Land: DE