Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Autonome Pflegeroboter in der Geriatrie - Ein Fluch oder Segen?

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bevölkerung wird zunehmend immer älter und der demographische Wandel ist im vollen Gange. Menschen werden aufgrund der guten m... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bevölkerung wird zunehmend immer älter und der demographische Wandel ist im vollen Gange. Menschen werden aufgrund der guten medizinischen Versorgung immer älter, aber gleichzeitig werden immer weniger Menschen geboren. Zu Beginn wird der demographische Wandel und seine Auswirkungen ausführlich dargestellt. Danach werden verschiedenste Pflegerobotermodelle und ihre technischen Fähigkeiten erläutert. Roboter sollen bestimmte Pflegeaufgaben übernehmen und so das Pflegepersonal entlasten und Kosten senken. Außerdem wird älteren Menschen dadurch ermöglicht länger in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen, da ein Roboter sie bei verschiedensten Aufgaben unterstützen kann und ihnen gegebenenfalls sogar als Gedächtnisstütze dient. Abschließend wurde ein Kosten- und Leistungsvergleich aufgestellt, um zu sehen, ob sich die Anschaffung eines Pflegeroboters überhaupt rechnet und ob der heutige technische Stand des Roboters ausreicht, entsprechende Pflegeaufgaben zu übernehmen. Insgesamt schnitten die Pflegeroboter sowohl bei Akzeptanz wie auch bei finanziellen Fragen sehr gut ab und so steht ihrem erfolgreichen Einsatz nichts mehr im Wege.

Autorentext

Die Autorin wurde 1984 in Nürnberg geboren. 2007 schloß Sie ihr Studium zur Diplomwirtschaftsingenieurin erfolgreich ab. 2009 folgte der Abschluß als "MBA and Engineering" an der Fachhochschule Rosenheim. Heute lebt Sie im Chiemgau und arbeitet als Gefahrgutbeauftragte und Project Managerin bei der Firma NMD GmbH im Metallpulverbereich.



Klappentext

Die Bevölkerung wird zunehmend immer älter und der demographische Wandel ist im vollen Gange. Menschen werden aufgrund der guten medizinischen Versorgung immer älter, aber gleichzeitig werden immer weniger Menschen geboren. Zu Beginn wird der demographische Wandel und seine Auswirkungen ausführlich dargestellt. Danach werden verschiedenste Pflegerobotermodelle und ihre technischen Fähigkeiten erläutert. Roboter sollen bestimmte Pflegeaufgaben übernehmen und so das Pflegepersonal entlasten und Kosten senken. Außerdem wird älteren Menschen dadurch ermöglicht länger in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen, da ein Roboter sie bei verschiedensten Aufgaben unterstützen kann und ihnen gegebenenfalls sogar als Gedächtnisstütze dient. Abschließend wurde ein Kosten- und Leistungsvergleich aufgestellt, um zu sehen, ob sich die Anschaffung eines Pflegeroboters überhaupt rechnet und ob der heutige technische Stand des Roboters ausreicht, entsprechende Pflegeaufgaben zu übernehmen. Insgesamt schnitten die Pflegeroboter sowohl bei Akzeptanz wie auch bei finanziellen Fragen sehr gut ab und so steht ihrem erfolgreichen Einsatz nichts mehr im Wege.

Produktinformationen

Titel: Autonome Pflegeroboter in der Geriatrie - Ein Fluch oder Segen?
Untertitel: Technologien und Wirtschaftlichkeit im Vergleich
Autor:
EAN: 9783639235432
ISBN: 978-3-639-23543-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 174g
Größe: H223mm x B152mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2010