Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Hybride Hochhäuser. Besonderheiten und systematische Lösungsansätze in der Projektentwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,7, Hochschule RheinMain, Spra... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,7, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Hybridität beim wohl faszinierendsten und optisch beeindruckendsten Gebäudetyp, dessen modernder Bautyp seit Ende des achtzehnten Jahrhunderts in Amerika seinen Ursprung fand: Dem Hochhaus. Die Arbeit zeigt die technischen, rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und gebäudebetrieblichen Besonderheiten von Wohn- und Bürohochhäusern auf. Sie thematisiert dabei insbesondere Problematiken, die auftreten, wenn Wohnen und Arbeiten in einem Gebäude parallel realisiert und für diese mischgenutzten Hochhäuser systematische Lösungsansätze gefunden werden. Die monofunktionale Hochhausbauweise, das heißt nur eine Nutzungsart im Hochhaus, sorgte für die Trennung von Wohn- und Büroraum. Daraus entstanden jedoch auch zahlreiche städtebauliche Probleme wie beispielsweise Verkehrsprobleme und die Auslöschung des nächtlichen Stadtlebens. Developer erhoffen sich deshalb von der Mischnutzung im den gegenteiligen Effekt. Beim multifunktionalen beziehungsweise hybriden Hochhaus werden zahlreiche Nutzungsarten, wie Wohnen, Arbeiten, Einzelhandel, miteinander kombiniert und tragen damit positiv zur Öffentlichkeit bei. In Europa ist dieser Gebäudetyp, im Gegensatz zu China und Amerika, noch selten, allerdings werden aktuell in Deutschland immer mehr Hochhäuser mit Mischnutzung geplant und gebaut. Dabei wird in den meisten Fällen mindestens eine der beiden Hauptnutzungsarten Wohnen oder Arbeiten im Gebäudeinneren realisiert. Doch welche Besonderheiten und Problematiken können entstehen, wenn diese beiden Nutzungen in einem Gebäude gleichzeitig entwickelt werden? Mit welchen Lösungsansätzen können diese Faktoren angegangen werden, damit sich Hybridhochhäuser zukünftig auch in Deutschland wirtschaftlich rentabel in den öffentlichen Lebens- und Stadtraum integrieren? Und wie werden sich die hybriden Hochhäuser zukünftig in Deutschland weiterentwickeln?

Produktinformationen

Titel: Hybride Hochhäuser. Besonderheiten und systematische Lösungsansätze in der Projektentwicklung
Autor:
EAN: 9783668636057
ISBN: 978-3-668-63605-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 187g
Größe: H214mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2018