Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtemanagement multimedialer Assets

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Für Medienunternehmen ist die Integration von Rechteinformationen in ihre digitalen Contents v... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Für Medienunternehmen ist die Integration von Rechteinformationen in ihre digitalen Contents von enormer Bedeutung, da erst die Rechte einen Inhalt zu einem kommerziellen Vermögenswert (Asset) transformieren. Insbesondere für digitale Verlagserzeugnisse ist die Rechteeinbindung u. a. aufgrund langer Rechteketten und komplexer Intermediationsmodelle in der Print medien branche essenziell. Inwiefern können nun moderne Technologien (Print) Medien unternehmen im Hinblick auf die Einbindung und transparente Darstellung rechtebezogener Informationen effektiv und effizient unter stützen? Sachkundig stellt die Autorin Nadine Kuch zunächst die Basis technologien Media Asset Mana ge ment und Digital Rights Management vor und untersucht fundiert die ökonomischen Herausforderungen für die Print medien im Zeitalter der Digitalisierung. Darauf aufbauend diskutiert sie mögliche technische Lösungen für das digitale Rechtemanagement und prüft anhand einer Fallstudie aus dem Printmedienbereich deren praktische Relevanz. Das Buch richtet sich an alle, die sich in Wissenschaft und Praxis mit den Themen Rechtemanagement und Media Asset Management befassen.

Autorentext

Master of Science Informationsmanagementstudium an der Universität Koblenz-Landau. Projektmanagerin bei der Getronics (Deutschland) GmbH, Raunheim.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Für Medienunternehmen ist die Integration von Rechteinformationen in ihre digitalen Contents von enormer Bedeutung, da erst die Rechte einen Inhalt zu einem kommerziellen Vermögenswert (Asset) transformieren. Insbesondere für digitale Verlagserzeugnisse ist die Rechteeinbindung u. a. aufgrund langer Rechteketten und komplexer Intermediationsmodelle in der Print­medien­branche essenziell. Inwiefern können nun moderne Technologien (Print) Medien­unternehmen im Hinblick auf die Einbindung und transparente Darstellung rechtebezogener Informationen effektiv und effizient unter­stützen? Sachkundig stellt die Autorin Nadine Kuch zunächst die Basis­technologien Media Asset Mana­ge­ment und Digital Rights Management vor und untersucht fundiert die ökonomischen Herausforderungen für die Print­medien im Zeitalter der Digitalisierung. Darauf aufbauend diskutiert sie mögliche technische Lösungen für das digitale Rechtemanagement und prüft anhand einer Fallstudie aus dem Printmedienbereich deren praktische Relevanz. Das Buch richtet sich an alle, die sich in Wissenschaft und Praxis mit den Themen Rechtemanagement und Media Asset Management befassen.

Produktinformationen

Titel: Rechtemanagement multimedialer Assets
Untertitel: Lösungen zur transparenten Darstellung von Rechteinformationen in der Printmedienbranche
Autor:
EAN: 9783639416893
ISBN: 978-3-639-41689-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 197g
Größe: H221mm x B153mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.