Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeithandeln - Eine notwendige Schlüsselkompetenz Lebenslangen Lernens?

  • Kartonierter Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lebenslanges Lernen hat sich zu einer Grundanforderung an den postmodernen Menschen entwickelt. Es ist notwendig, um auf dem Arbei... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lebenslanges Lernen hat sich zu einer Grundanforderung an den postmodernen Menschen entwickelt. Es ist notwendig, um auf dem Arbeitsmarkt bestehen zu können. Aber wie passt dieses Lebenslange Lernen in unseren Alltag? Im Zuge der fortschreitenden Entgrenzung von Arbeit und Leben stellt sich die Frage, inwieweit lebenslange Lernprozesse zunächst Kompetenzen eines Zeithandelns und eines aktiven Boundary Managements voraussetzen. Mit besonderem Fokus auf das Zeithandeln und Zeiterleben von tätigkeitsbegleitenden Masterstudierenden geht das Forschungsprojekt der Frage nach, welche Strategien Studierende im Umgang mit den Anforderungen in Erwerbsleben, Studium und Privatleben entwickeln. Wie vereinbar sind die teilweise ambivalenten Zeitanforderungen in den drei Lebensbereichen? Welche Rahmenbedingungen benötigen die Studierenden, um dieser Dreifachanforderung gerecht zu werden? Welche Rückschlüsse können daraus für die langfristig erfolgreiche Integration Lebenslangen Lernens in den Alltag gezogen werden? Das vorliegende Buch behandelt die besondere Bedeutung von Zeit in Bildungskontexten und gibt Handlungsempfehlungen zur Konzeptionierung berufsbegleitender Studiengänge an Hochschulen.

Autorentext

M.A., Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KHSB und ist als Sozialpädagogin in Berlin tätig. Susanne Lautenschläger-Leyh, Dipl. Religionspädagogin und M.A. Soziale Arbeit, arbeitet als Sozialarbeiterin in der Wohnungslosenhilfe in Berlin

Produktinformationen

Titel: Zeithandeln - Eine notwendige Schlüsselkompetenz Lebenslangen Lernens?
Untertitel: Ein Forschungsprojekt im Zweiländervergleich
Autor:
EAN: 9783639445275
ISBN: 978-3-639-44527-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 583g
Größe: H228mm x B154mm x T28mm
Jahr: 2015