Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Corporate Governance & Innovation

  • Kartonierter Einband
  • 408 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Angesichts der Globalisierung der Märkte und steigender Wettbewerbsintensität stellen Innovationen eine zentrale Bedeutung für das... Weiterlesen
20%
165.00 CHF 132.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Angesichts der Globalisierung der Märkte und steigender Wettbewerbsintensität stellen Innovationen eine zentrale Bedeutung für das Überleben eines Unternehmens am Markt und die Generierung von nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen dar. In diesem Zusammenhang erscheint die Rolle des Verwaltungsrats (VR), dem eine strategische Gestaltungs- und Kontrollfunktion zugeschrieben wird, in seiner Verantwortung für eine langfristige Unternehmenssicherung und nachhaltige Nutzengenerierung für Shareholder und Stakeholder als sine qua non der Innovationsfähigkeit und -leistung des Unternehmens. In dieser Arbeit wird ein Modell entwickelt, welches die Rolle des VR als Innovationsgestalter und -controller untersucht und ganzheitlich integriert darlegt. Es wird gezeigt, inwiefern der VR als Gestaltungs- und Controllingrat die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens fördern kann. Dabei werden situationale Einflussfaktoren auf die Rolle des VR und das Innovationsverhalten des Unternehmens dargelegt, gestalterische und kontrollierende Wirkungsfelder des VR hergeleitet und Elemente eines innovationsorientierten VR- Managements integriert.

Autorentext

Nadine Bibiane Bitzer, Dr. oec. HSG, deutsche Staatsangehörige, geb. 1979: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen und, parallel zur beruflichen Tätigkeit, Promotion im Jahr 2008 mit Prädikat cum laude. Seit 2008 leitet Frau Dr. Bitzer den Geschäftsbereich Food der Schweizer Ländergesellschaft von Mars Incorporated.



Klappentext

Angesichts der Globalisierung der Märkte und steigender Wettbewerbsintensität stellen Innovationen eine zentrale Bedeutung für das Überleben eines Unternehmens am Markt und die Generierung von nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen dar. In diesem Zusammenhang erscheint die Rolle des Verwaltungsrats (VR), dem eine strategische Gestaltungs- und Kontrollfunktion zugeschrieben wird, in seiner Verantwortung für eine langfristige Unternehmenssicherung und nachhaltige Nutzengenerierung für Shareholder und Stakeholder als sine qua non der Innovationsfähigkeit und -leistung des Unternehmens. In dieser Arbeit wird ein Modell entwickelt, welches die Rolle des VR als Innovationsgestalter und -controller untersucht und ganzheitlich integriert darlegt. Es wird gezeigt, inwiefern der VR als Gestaltungs- und Controllingrat die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens fördern kann. Dabei werden situationale Einflussfaktoren auf die Rolle des VR und das Innovationsverhalten des Unternehmens dargelegt, gestalterische und kontrollierende Wirkungsfelder des VR hergeleitet und Elemente eines innovationsorientierten VR- Managements integriert.

Produktinformationen

Titel: Corporate Governance & Innovation
Untertitel: Der Verwaltungsrat als Innovationsgestalter und -controller: Untersuchung am Beispiel internationaler Industrieunternehmen
Autor:
EAN: 9783838110073
ISBN: 978-3-8381-1007-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Management
Anzahl Seiten: 408
Gewicht: 624g
Größe: H223mm x B153mm x T28mm
Jahr: 2013