Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alternative Risikomodellierungs-, Risikoanalyse- und Bewertungsmethode: Risikomanagement ohne komplexe mathematische Modelle

  • Kartonierter Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Welt ändert sich heutzutage schneller als je zuvor. Permanente Veränderung wird mittlerweile nicht mehr als temporäres Phänome... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Welt ändert sich heutzutage schneller als je zuvor. Permanente Veränderung wird mittlerweile nicht mehr als temporäres Phänomen, sondern als beständige Tatsache verstanden. Dank Globalisierung und technologischer Entwicklung ergeben sich ständig neue Verknüpfungen und Vernetzungen zwischen unterschiedlichen Objekten, Orten und Sachverhalten. Somit wird die menschliche Umwelt im Zeitalter der Globalisierung immer komplexer und unübersichtlicher. Zu der ausgeprägten Dynamik kommt die erhöhte Komplexität der Bestände in vielen Bereichen. Die Bedeutung von Gesamtzusammenhängen in der Finanzindustrie wurde im Februar 2009 durch die Studie The Corporate Governance Lessons from the Financial Crisis einmal mehr bestätigt. Die Konzentration der Studie auf einzelne mathematische und technische Kennzahlen führte jedoch dazu, dass die Gesamtzusammenhänge im Risikomanagement außer Acht gelassen wurden. System Dynamics basiert auf Erkenntnissen der Kybernetik sowie der Systemtheorie und verwendet neben dem systemischen Denken eine Simulation zur Analyse des Verhaltens komplexer Systeme im Zeitverlauf. Damit erfüllt ein solcher Ansatz alle Anforderungen an Methoden der Analyse von komplexen dynamischen Systemen. Es geht im vorliegenden Buch weniger darum, die Phänomene des Wandels, denen wir ausgesetzt sind, nur zu interpretieren, sondern zu lernen, mit Veränderungen umzugehen, sich von ihnen leiten zu lassen und sie zu meistern.

Autorentext

Nadeshda Dornes wurde 1984 in Russland geboren. Ihr Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm schloss die Autorin im Jahre 2013 mit dem akademischen Grad der Master of Science erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte die Autorin umfassende praktische Erfahrungen in der Finanzdienstleistungsbranche.



Klappentext

Die Welt ändert sich heutzutage schneller als je zuvor. Permanente Veränderung wird mittlerweile nicht mehr als temporäres Phänomen, sondern als beständige Tatsache verstanden. Dank Globalisierung und technologischer Entwicklung ergeben sich ständig neue Verknüpfungen und Vernetzungen zwischen unterschiedlichen Objekten, Orten und Sachverhalten. Somit wird die menschliche Umwelt im Zeitalter der Globalisierung immer komplexer und unübersichtlicher. Zu der ausgeprägten Dynamik kommt die erhöhte Komplexität der Bestände in vielen Bereichen. Die Bedeutung von Gesamtzusammenhängen in der Finanzindustrie wurde im Februar 2009 durch die Studie 'The Corporate Governance Lessons from the Financial Crisis' einmal mehr bestätigt. Die Konzentration der Studie auf einzelne mathematische und technische Kennzahlen führte jedoch dazu, dass die Gesamtzusammenhänge im Risikomanagement außer Acht gelassen wurden. System Dynamics basiert auf Erkenntnissen der Kybernetik sowie der Systemtheorie und verwendet neben dem systemischen Denken eine Simulation zur Analyse des Verhaltens komplexer Systeme im Zeitverlauf. Damit erfüllt ein solcher Ansatz alle Anforderungen an Methoden der Analyse von komplexen dynamischen Systemen. Es geht im vorliegenden Buch weniger darum, die Phänomene des Wandels, denen wir ausgesetzt sind, nur zu interpretieren, sondern zu lernen, mit Veränderungen umzugehen, sich von ihnen leiten zu lassen und sie zu meistern.

Produktinformationen

Titel: Alternative Risikomodellierungs-, Risikoanalyse- und Bewertungsmethode: Risikomanagement ohne komplexe mathematische Modelle
Untertitel: Risikomanagement ohne komplexe mathematische Modelle
Autor:
EAN: 9783954256662
ISBN: 978-3-95425-666-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: disserta verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 603g
Größe: H221mm x B154mm x T25mm
Jahr: 2014
Auflage: 1., Aufl.