Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachhaltiges Wirtschaften

  • Kartonierter Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Leitbild nachhaltiger Entwicklung hat zwar in der öffentlichen und politischen Diskussion breite Zustimmung gefunden, bislang ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Leitbild nachhaltiger Entwicklung hat zwar in der öffentlichen und politischen Diskussion breite Zustimmung gefunden, bislang mangelt es aber noch an Konzepten, die eine integrierte Betrachtung der ökologischen, ökonomischen und sozialen Dimension ermöglichen. Nachhaltige Entwicklung ist bisher auch weder in der Forschung noch in der Lehre zu einem Querschnittsthema geworden und wird in vielen Lehrbüchern höchstens kurz erwähnt. In dem vorliegenden Band haben zwölf Wissenschaftler aus ihrer jeweiligen volkswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen bzw. rechtswissenschaftlichen Ausrichtung einen Beitrag dazu geleistet, den Bezug der eigenen Disziplin im Hinblick auf das Leitbild einer Nachhaltigen Entwicklung zu analysieren bzw. zu diskutieren. In Abgrenzung zu anderen Werken wird ein bewusst wirtschafts- bzw. rechtswissenschaftlicher Zugang gewählt, der aber in der Lage ist, die beiden Dimensionen Ökologie und Soziales zu integrieren. Das zentrale Anliegen dieses Bandes ist es, die wissenschaftliche Diskussion zur Nachhaltigkeit zu intensivieren und darüber hinaus eine Brücke zu praktischen Problemstellungen zu schlagen.

Autorentext
Prof. Dr. Michael von Hauff ist seit 1991 Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der TU Kaiserslautern. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Umwelt- und Entwicklungsökonomie. Er hat eine Vielzahl von Arbeiten über den Zusammenhang von Ökologie und Ökonomie und über die ökonomische und ökologische Entwicklung von Entwicklungsländern wie Indien, Vietnam und Myanmar publiziert. In den letzten Jahren hat er sich besonders dem Leitbild 'Nachhaltiger Entwicklung' im Rahmen von Publikationen und Forschungsprojekten zugewandt. Der Studiengang "Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit am Fernstudienzentrum der TU Kaiserslautern geht auf seine Initiative zurück. Klaus J. Zink ist Professor für Industriebetriebslehre und Arbeitswissenschaft und gilt als Kapazität für TQM/EFQM. Er ist Vorsitzender der Jury für den Ludwig-Erhard-Preis, dem Pendant zum European Quality Award.

Produktinformationen

Titel: Nachhaltiges Wirtschaften
Untertitel: Integrierte Konzepte
Editor:
EAN: 9783832936518
ISBN: 978-3-8329-3651-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 535g
Größe: H226mm x B156mm x T19mm
Jahr: 2008