Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mustererkennung 1987

  • Kartonierter Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die DAGM veranstaltet seit 1978 jährlich an verschiedenen Orten ein wissenschaftliches Symposium mit dem Ziel, Aufgabenstellungen,... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die DAGM veranstaltet seit 1978 jährlich an verschiedenen Orten ein wissenschaftliches Symposium mit dem Ziel, Aufgabenstellungen, Denkweisen und Forschungsergebnisse aus verschiedenen Gebieten der Mustererkennung vorzustellen, den Erfahrungs- und Ideenaustausch zwischen den Fachleuten anzuregen und den Nachwuchs zu fördern. Beiträge zum Symposium kommen nicht nur aus dem Inland, sondern aus dem gesamten deutschen Sprachraum und darüber hinaus. Die DAGM ist Mitglied der International Association for Pattern Recognition (IAPR). Der Tagungsband umfaßt 3 eingeladene Voträge und 77 begutachtete Beiträge, von diesen sind 49 dem Vortragsprogramm und 28 der Plakatausstellung zugeordnet.

Klappentext

Die DAGM veranstaltet seit 1978 jährlich an verschiedenen Orten ein wissenschaftliches Symposium mit dem Ziel, Aufgabenstellungen, Denkweisen und Forschungsergebnisse aus verschiedenen Gebieten der Mustererkennung vorzustellen, den Erfahrungs- und Ideenaustausch zwischen den Fachleuten anzuregen und den Nachwuchs zu fördern. Beiträge zum Symposium kommen nicht nur aus dem Inland, sondern aus dem gesamten deutschen Sprachraum und darüber hinaus. Die DAGM ist Mitglied der International Association for Pattern Recognition (IAPR). Der Tagungsband umfaßt 3 eingeladene Voträge und 77 begutachtete Beiträge, von diesen sind 49 dem Vortragsprogramm und 28 der Plakatausstellung zugeordnet.



Inhalt

Adaptive kontextbezogene Signalanalyse zur Ermittlung von auffälligen Bildbereichen für die initiale Bildanalyse.- Einsatz von Wachstumsoperatoren zur Bestimmung von Textureigenschaften.- Merkmalsextraktion aus der Rangordnung lokaler Grauwerte für die Bildsegmentierung.- Bildsegmentierung durch zweidimensionale Höhenschichtenfilterung.- An Expert System for Texture Analysis.- Expertensystemschalen und deklarative Programmierung für die Implementation von Bildanalysealgorithmen.- Eine Sprache zur Implementation von Methoden der Bildverarbeitung.- Leitz-Bildanalysegeräte als symbolisch programmierbare Datenflußrechner.- Datenflußrechner zur Echtzeitbildverarbeitung: Softwareentwicklungsumgebung.- Image-Processing Application Generation Environment (I-PAGE): Softwarewerkzeuge für die Gestaltung offener Text/Bild-Anwendungssysteme.- SEQL ein benutzerfreundliches Betriebssystem für Bildsequenzsysteme.- Die GOP-Theorie: Ein mächtiges Werkzeug in der digitalen Bildverarbeitung.- Aufwandsreduzierte Realisierung von Filterketten für den Aufbau einer Bildpyramide.- Eine Hardwarearchitektur zur Erzeugung des Hierarchischen Strukturcodes.- Wege zur Dokumentinterpretation: Schriftzeichenerkennung, Grafikerkennung, wissensbasierte Analyse.- Segmentierung von verklebten Einzelzeichen mit einer heuristischen Suchstrategie.- Relationale Datenmodellierung in einem Dokumentanalysesystem.- Dokumentanalyse mit Hilfe von ATN's und unscharfen Relationen.- Automatisierte Umsetzung mechanischer Konstruktionszeichnungen in CAD-Modelle: Stand der Technik, Probleme, Lösungsansätze.- Dokumenten-Segmentierung durch Unterabtastung.- Regelgesteuerte Zeichenerkennung und Dokumentklassifikation.- Erkennung eines eingeschränkten Zeichensatzes mit größen- und fontinvarianten Merkmalen.- Automatische Erfassung kartographischer Zeichnungen.- Sprecherunabhängige Einzelworterkennung mit Hilfe stochastischer Wortmodelle.- Einsatz von Aussprachemodellen für Wörter in einem silbenorientierten Spracherkennungssystem.- Mehrfache phonetische Darstellung in einem Spracherkennungssystem für großen Wortschatz.- Verteilte Prozessarchitektur für ein sprachverstehendes Echtzeitsystem.- Erprobung eines Spracherkennungssystems mit simulierter Prosodieanalyse.- Wechselwirkung zwischen akustischer Erkennung und höheren Wissensquellen im sprachverstehenden System SPICOS.- Spracherkennung mit stochastischen Grammatiken: Wissensrepräsentation, Architektur und Suchstrategie.- Flexible Steuerung eines sprachverstehenden Systems mit Hilfe mehrkomponentiger Bewertungen.- Invariante Mustererkennung im Frequenzbereich bei Grauwertbildern.- Wissensbasierte Erkennung von komplexen Objekten mit linien- und flächenhaften Komponenten im Hierarchischen Strukturcode (HSC).- Einfache Objektunterscheidung mit integralgeometrischen Methoden.- Verfahren für eine schnelle Konturanalyse.- Ein hierarchisches Relaxationsverfahren zur Lageerkennung dreidimensionaler Objekte.- Nachbarschaftsstrukturen als Bildträger.- Ein abstrakter Zugang zur digitalen Geometrie - Möglichkeiten und Grenzen.- Elimination von "kleinen"Kurvenstücken in der 2×2/2 Kurvenpyramide.- Erkennung komplexer Zellstrukturen mit Methoden der mathematischen Morphologie.- Klassifizierung und Segmentierung medizinischer Bilder mit Hilfe der selbstlernenden topologischen Karte.- Ein neues Verfahren zur euklidischen Skelettierung von Binärbildern.- A Note on Parallel Thinning for Digital Sets.- Mustererkennung in Linienbildern durch Graphensuche - ein Relaxationsansatz.- Echtzeit- Grau- und Farbbild-Vorverarbeitung zur Steuerung eines Biotechnologie-Roboters.- Optische Qualitätskontrolle von Gewebe aus Hochleistungsfasern.- Entwicklung eines Verfahrens zur digitalen Stereo-Erkennung von Baumkronen in Luftbildern.- Verwendung von dreidimensionalen CAD-Modellen für den Handkameraeinsatz bei zweiarmigen Montagerobotern.- Kombination der Erkennungsergebnisse unabhängiger abstandsmessender Klassifikatoren bei der handschriftlichen Direkteingabe.- Automatische Auffindung von Zellkernen in mikroskopischen Zellbildszenen.- System zur Identitätsprüfung durch Handschriftanalyse.- Berührungslose on-line Schrumpfmessung von Textilien durch korrelative Textur-Analyse.- Analyse von Houghräumen zur Interpretation von Polyederszenen.- Ein Programmsystem und einige Versuche zum Photometrischen Stereosehen.- Linsenfehlerkorrigierte Eichung von Halbleiterkameras mit Standardobjektiven für hochgenaue 3D-Messungen in Echtzeit.- Ranging Errors with Verging Stereo Cameras.- Synthetische Vielfach-Stereobilderzeugung aus Subtraktionsangiographieaufnahmen.- Automatische Rasterkoordinatenermittlung mit Hilfe digitaler Filter.- Aufbau und Einsatz eines kombinierten Laser/Kamera-Systems.- Justierung von Bildpaaren ohne Verwendung von Paßpunkten.- 3-D Segmentation von Kernspin-Tomogrammen.- Ein System zur Gewebecharakterisierung in der Kernspintomographie.- Wissensbasierte Diagnoseunterstützung bei der Gewebecharakterisierenden Kernspintomographie.- 3d-Rekonstruktion des Thalamus des Menschen: Problemlösung und klinische Anwendung in der funktionellen Neurochirurgie.- Analyse von Volumendaten für Diagnostik und Planung operativer Eingriffe am Bewegungsapparat.- 4D-Szenenanalyse mit integralen raum-/zeitlichen Modellen.- Schätzung dreidimensionaler Bewegungsparameter aus Bildfolgen.- Ein Verfahren zur Modellierung von 3D - Objekten aus Fernsehbildfolgen.- Untersuchungen zur Hindernisdetektion durch Auswertung von Verschiebungsvektorfeldern.- Neue Ansätze zur Bildfolgenanalyse.- Bildfolgenanalyse dreidimensionaler turbulenter Strömungen.- Bewegungsgesteuertes Einlernen und Wiedererkennen von Objekten in Bildfolgen.- Auswahlverfahren für die wissensbasierte Bildauswertung mit dem Blackboardbasierten Produktionssystem BPI.- Konfliktlösung auf statistischer Basis bei der Analyse von Werkstückszenen mit Produktionsregeln.- Algorithmische Strukturierung symbolischer Bildbeschreibungen zur Erzeugung nicht-normalisierter Datenbankschemata.- Wissensakquisition mit semantischen Netzen.- Wissensbasierte Konfigurierung von Interpretationsoperatoren an Hand eines hierarchischen Szenenmodells.- XRAY - An Experimental Configuration Expert System for Automatic X-ray Inspection.- AI/DF Artificial Intuition/Data Fusion: Kreative Informationssysteme der 5. Generation auf der Basis verallgemeinerter Mustererkennung.- Klassifikation 2-dimensionaler Objekte in Luftbildern mit dem Blackboardbasierten Produktionssystem BPI.- Autorenindex.

Produktinformationen

Titel: Mustererkennung 1987
Untertitel: 9. DAGM-Symposium, Braunschweig, 29.9.-1.10.1987. Proceedings
Editor:
EAN: 9783540183754
ISBN: 978-3-540-18375-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 601g
Größe: H244mm x B170mm x T18mm
Jahr: 1987
Auflage: 1987

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"