Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mustelidae

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 220. Nicht dargestellt. Kapitel: Mustelinae, Mustela, Martes gwatkinsii, Grammogale, Mustela lutreolin... Weiterlesen
20%
57.90 CHF 46.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 220. Nicht dargestellt. Kapitel: Mustelinae, Mustela, Martes gwatkinsii, Grammogale, Mustela lutreolina, Poecilictis libyca, Mustela strigidorsa, Lutrogale perspicillata, Lyncodon patagonicus, Mustela putorius, Neovison vison, Martes melampus, Mustela lutreola, Mustela frenata, Mustela itatsi, Poecilogale albinucha, Mustela nigripes, Mustela kathiah, Mustela nudipes, Arctonyx collaris, Martes americana, Martes pennanti, Lontra, Lontra felina, Lutra, Melogale, Mustela eversmannii, Aonyx, Martes foina, Mustela altaica, Mustela sibirica, Pteronura brasiliensis, Taxidea taxus, Amblonyx cinereus, Charronia, Martes martes, Mustela nivalis, Vormela peregusna, Gulo gulo, Lutra lutra, Mellivora capensis, Mustela putorius furo, Enhydra lutris, Mustela erminea, Galictis, Ictonyx striatus, Neovison macrodon, Melinae, Eira barbara, Lutrinae, Martes zibellina, Meles meles. Auszug: Die Unterfamilie Mustelinae gehört zur Familie der Marder (Mustelidae) und umfasst unter anderem die Echten Marder, die Wiesel, die Nerze, und die Iltisse. Zu dieser Unterfamilie werden je nach Sichtweise 33 bis 35 Arten in 10 bis 11 Gattungen gezählt. Es handelt sich um relativ kleine Raubtiere, ihr Fell ist meist braun oder schwarz gefärbt, bei einigen Arten sind Streifen oder andere Fellzeichnungen vorhanden. Die Vertreter der Unterfamilie sind nahezu weltweit verbreitet, sie fehlen lediglich in Australien und dem pazifischen Raum sowie auf Madagaskar und anderen entlegenen Inseln. Sie nutzen sowohl als boden- als auch baumbewohnende Arten eine Vielzahl von Lebensräumen. Manchmal wird auch der Silberdachs (Taxidea taxus) aus der Unterfamilie Taxidiinae dieser Unterfamilie zugerechnet. Sämtliche Arten dieser Unterfamilie werden in der Roten Liste gefährdeter Arten der Weltnaturschutzunion IUCN geführt. Drei Arten werden als stark gefährdet (Endangered) bezeichnet; ebenfalls drei Arten werden in die Kategorie gefährdet (Vulnerable) gestellt; eine Art wird mit der Kategorie gering gefährdet (Near Threatened) versehen; für zwei Arten sind nicht genügend Daten (Data Deficient) für eine Beurteilung vorhanden und die restlichen Arten werden als ungefährdet (Least Concern) geführt. Eine Art, der Seenerz, gilt als ausgestorben (Extinct).

Produktinformationen

Titel: Mustelidae
Untertitel: Mustelinae, Mustela, Martes gwatkinsii, Grammogale, Mustela lutreolina, Poecilictis libyca, Mustela strigidorsa, Lutrogale perspicillata, Lyncodon patagonicus, Mustela putorius, Neovison vison, Martes melampus, Mustela lutreola
Editor:
EAN: 9781159190910
ISBN: 978-1-159-19091-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 331g
Größe: H228mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2011