Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musik (Sachsen-Anhalt)

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Biederitzer Kantorei, Splash, Singakademie Halle, Quedlinburger Musiksommer, Hallische Mu... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Biederitzer Kantorei, Splash, Singakademie Halle, Quedlinburger Musiksommer, Hallische Musiktage, Staatskapelle Halle, Kurt-Weill-Fest, Rundfunk-Jugendchor Wernigerode, Hallenser Madrigalisten, Magdeburger Kammerchor, Schönebecker Operettensommer, Opernhaus Halle, Stadtsingechor zu Halle, Händel-Festspiele Halle, Händel-Preis, MDR Musiksommer, Georg-Philipp-Telemann-Preis der Landeshauptstadt Magdeburg, Hans-Stieber-Preis, Landesgymnasium für Musik Wernigerode, An der Saale hellem Strande, Magdeburger Knabenchor, Landesjugendchor Sachsen-Anhalt, Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle, Lied für Sachsen-Anhalt, Magdeburger Telemann-Festtage. Auszug: Die Biederitzer Kantorei ist ein gemischter Chor aus Biederitz im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt. Mit circa achtzig Mitgliedern vereint sie den Chor der Biederitzer Kantorei, den Kammerchor der Biederitzer Kantorei und den Kinderchor der Biederitzer Kantorei. Die Biederitzer Kantorei wurde 1989 von Kantor Michael Scholl gegründet, der seitdem auch der Chorleiter ist. Vor allem die Aufbruchsstimmung und Euphorie der politischen Wende ließen in ihm die Idee aufkeimen, eine Kantorei in Biederitz zu etablieren, die sich anspruchsvoller Chormusik widmet und damit das kulturelle Leben in der Region um Magdeburg bereichert. Das erste Konzert fand am 1. Advent 1989 statt. Ein Jahr später wurde mit Franz Schuberts Messe in G-Dur erstmals ein größeres Chorwerk in Biederitz aufgeführt. Die Biederitzer Kantorei (Magdeburg, 2009) Der Chor der Biederitzer Kantorei hat ungefähr 50 Mitglieder. Ein wichtiges Anliegen des Chores ist es, bisher selten oder gar nicht aufgeführte Werke einem breiten Publikum nahe zu bringen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf dem Schaffen Georg Philipp Telemanns liegt. Neben chorsinfonischen Werken des Barocks, der Klassik und der Romantik beispielsweise von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Johann Friedrich Fasch, Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und César Franck widmet er sich auch der Aufführung moderner Werke unter anderem Leonard Bernsteins und Colin Mawbys. Der Chor der Biederitzer Kantorei geht einer intensiven Konzerttätigkeit im Jerichower Land und im Umland von Magdeburg nach. Er genießt regional und überregional einen sehr guten Ruf, wovon Presseresonanz und Rundfunkberichte zeugen. Der Kammerchor der Biederitzer Kantorei wurde 1991 von Michael Scholl gegründet und hat ungefähr 20 Mitglieder. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht insbesondere das Opus Georg Philipp Telemanns. In Zusammenarbeit mit dem Magdeburger Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung werde

Produktinformationen

Titel: Musik (Sachsen-Anhalt)
Untertitel: Biederitzer Kantorei, Splash, Singakademie Halle, Quedlinburger Musiksommer, Hallische Musiktage, Staatskapelle Halle, Kurt-Weill-Fest, Rundfunk-Jugendchor Wernigerode, Hallenser Madrigalisten, Magdeburger Kammerchor
Editor:
EAN: 9781233217274
ISBN: 978-1-233-21727-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 78g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011