Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musik in Antike und Neuzeit

  • Kartonierter Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band vereinigt Studien zur Musiktheorie in Antike und Neuzeit, zum Fortwirken antiker Musik, Literatur und Rhetori... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der vorliegende Band vereinigt Studien zur Musiktheorie in Antike und Neuzeit, zum Fortwirken antiker Musik, Literatur und Rhetorik sowie zur Archäologie und Ethnologie der Musik. Der Band ist als interdisziplinäres Forum gedacht.

Zusammenfassung
quot;A l'heure où l'humanisme est trop souvent mis à l'encan et brocardé par ignorance, cet ouvrage nous rappelle, si besoin l'était encore, combien l'Antiquité gréco-latine a fécondé en profondeur toutes les activités de l'homme moderne." (Y.Lenoir, Les Etudes Classiques)

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Antike und Klassik in der Musik - Bach und Quintilian - Seneca-Corneille-Mozart - Musik zum antiken Drama - Die «Tonhöhe» - Sappho in der Musik - Musikleben in der Hallstattzeit.
Beiträge von: Michael von Albrecht, Peter Andraschke, Joachim Draheim, Arnfried Edler, Alexandrine Eibner, Hellmut Flashar, Gerhard Frommel, Clemens Goldberg, Ursula Kirkendale, Hiroyasu §ki, Egert Pöhlmann, Günter Schnitzler, Werner Schubert, Wilhelm Seidel, Ulrich Siegele, Wilfried Stroh, Werner Thomas, Frieder Zaminer.

Produktinformationen

Titel: Musik in Antike und Neuzeit
Untertitel: Unter Mitwirkung zahlreicher Fachgelehrter
Editor:
EAN: 9783820482720
ISBN: 978-3-8204-8272-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 445g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Quellen und Studien zur Musikgeschichte von der Antike bis in die Gege"