Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts (Band 4): Aktiengesellschaft

  • Fester Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, dessen 3. Auflage mit dem vorliegenden Band 4: Aktiengesellschaft beginnt, ist ein... Weiterlesen
20%
183.00 CHF 146.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, dessen 3. Auflage mit dem vorliegenden Band 4: Aktiengesellschaft beginnt, ist ein künftig fünfbändiges, umfassendes Standardwerk. Zuverlässig informiert es über alle Stadien im Leben der einzelnen Gesellschaftsformen - von der Gründung bis zur Beendigung. Dabei berücksichtigt das Handbuch auch das jeweilige Steuer-, Arbeits- und Kartellrecht. Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Rechnungslegung und Steuerrecht werden wie schon in den ersten beiden Auflagen integriert mitbehandelt. Die 3. Auflage berücksichtigt mehr als 30 Änderungen des Aktiengesetzes und benachbarter Vorschriften, u.a. zuletzt etwa das ÜbernahmeRL-UmsetzungsG, das EHUG und das VerschmelzungsRL-UmsetzungsG, außerdem - das Kapitalgesellschaften- und Co-Richtlinie-Gesetz (KapCoRiLiG), - das Unternehmensübernahme-RegelungsG, - die beiden Gesetze zur Vereinfachung der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat mit dem neuen DrittelbeteiligungsG, - das Gesetz über die integrierte Finanzdienstleistungsaufsicht (FinDAG), - das Vierte FinanzmarktförderungsG, - das Transparenz- und PublizitätsG (TransPuG), - das SpruchverfahrensneuordnungsG (SpruchG), - das BilanzrechtsreformG, - das BilanzkontrollG, - das Anlegerschutzverbesserungsgesetz (AnsVG) und - das Gesetz zur Unternehmensintegrität und Modernisierung des Anfechtungsrechts (UMAG). Die Societas Europaea (SE) ist ausführlich behandelt. Veränderte Akzentuierungen ergeben sich u.a. aus der Neuordnung des Kapitalmarktrechts, aus der Reform der Bilanzierung von Kapitalgesellschaften (IAS/IFRS) sowie aus wegweisenden höchstrichterlichen Entscheidungen zu den Mitwirkungsbefugnissen der Hauptversammlung ("Holzmüller" und "Gelatine"). Die rund 80 prägnant zugeschnittenen problemorientierten Kapitel des Handbuchs sind nach folgenden Themenkreisen geordnet: - Vorfragen - Gründung - Allgemeine Satzungsbestimmungen - Grundkapital, Aktien und Rechtsstellung der Aktionäre - Vorstand - Aufsichtsrat - Hauptversammlung - Jahresabschluss - Steuerrecht - Kapitalmaßnahmen - Auflösung und Abwicklung - Konzernrecht - Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) Der Herausgeber, Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, gehört zu den führenden Experten des Gesellschaftsrechts. Er hat zahlreiche Gesetzesvorhaben beratend mitgestaltet. Bearbeitet von Dr. Andreas Austmann, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Dr. Achim Herfs, Rechtsanwalt in Frankfurt/M.; Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Dr. Ernst-Thomas Kraft, Rechtsanwalt und Steuerberater in Frankfurt/M.; Prof. Dr. Gerd Krieger, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Dr. Franz-Jörg Semler, Rechtsanwalt in Stuttgart; Dr. Georg Wiesner, Rechtsanwalt in Düsseldorf. Für Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater.

Produktinformationen

Titel: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts (Band 4): Aktiengesellschaft
Editor:
EAN: 9783406531026
ISBN: 978-3-406-53102-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 1998g
Größe: H257mm x B183mm x T68mm
Jahr: 2007
Auflage: 3., neubearb., erw. A.