Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Suhrkamp Theorie

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Suhrkamps Theorie-Buchreihe erschien 20 Jahre lang, von 1966 bis 1986. Über 200 Titel nahm der Verlag in die Reihe auf, darunter G... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Neuerscheinung - Termin unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Suhrkamps Theorie-Buchreihe erschien 20 Jahre lang, von 1966 bis 1986. Über 200 Titel nahm der Verlag in die Reihe auf, darunter Grundlagentexte der Geistes- und Kulturwissenschaften: Kuhns Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen, Habermas' Erkenntnis und Interesse, Althussers Für Marx, Mauss' Die Gabe, Bourdieus Zur Soziologie der symbolischen Formen, Searles Sprechakte, Foucaults Archäologie des Wissens, Knorr-Cetinas Die Fabrikation von Erkenntnis. Mithilfe von Archivalien, Gesprächen und Lektüren rekonstruiert Morten Paul die Entstehung der Reihe vor dem Hintergrund der Frage der gesellschaftlichen Relevanz theoretischer Texte: Wie verhält sich die Theorie zur Praxis, die ihr die Form als Text, Buch, Reihe gibt? Wie bestimmt diese Form die gesellschaftliche Wirkung von Theorie? Und wieso musste diese Reihe letztlich scheitern, angesichts der Erfolge der edition suhrkamp und suhrkamp taschenbuch wissenschaft? Das Buch erscheint in der Reihe Applied Publishing Studies.

Produktinformationen

Titel: Suhrkamp Theorie
Untertitel: Eine Buchreihe im philosophischen Nachkrieg
Autor:
EAN: 9783959052429
ISBN: 978-3-95905-242-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Spectormag GbR
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 240
Veröffentlichung: 01.01.2020
Jahr: 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "Applied Publishing Studies"