Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Mythos Beethoven

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ludwig van Beethoven: Revolutionär und Erneuerer In dieser episodenhaft erzählten Graphic Novel betrachtet Moritz Stetter das Lebe... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 24.09.2020
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ludwig van Beethoven: Revolutionär und Erneuerer In dieser episodenhaft erzählten Graphic Novel betrachtet Moritz Stetter das Leben des musikalischen Genies auf eine ungewöhnliche und eindrucksvolle Weise. Ganz nach dem Rhythmus Beethovens gestaltet, erkundet die Erzählung in ausgewählten Episoden wichtige Stationen des Komponisten. Sein überragendes Talent und seine Beliebtheit beim Publikum werden ebenso thematisiert wie seine Überheblichkeit gegenüber seinen Zeitgenossen und Gönnern und der allmähliche Verlust seines Gehörs. Gleichzeitig wird aber auch die Rezeption von Beethovens Werk nach seinem Tod behandelt sowie das ikonenhafte "Beethoven-Künstlerbild" hinterfragt. Ein neuer Blick auf einen der größten Komponisten aller Zeiten pünktlich zu seinem 250. Geburtstag!

Autorentext
Moritz Stetter, geboren 1983, ist freiberuflicher Comiczeichner und Illustrator. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Comic-Biografien: Bonhoeffer und Luther. Bei Knesebeck erschien seine Kafka-Adaption Das Urteil.

Klappentext

Ludwig van Beethoven: Revolutionär und Erneuerer

In dieser episodenhaft erzählten Graphic Novel betrachtet Moritz Stetter das Leben des musikalischen Genies auf eine ungewöhnliche und eindrucksvolle Weise. Ganz nach dem Rhythmus Beethovens gestaltet, erkundet die Erzählung in ausgewählten Episoden wichtige Stationen des Komponisten. Sein überragendes Talent und seine Beliebtheit beim Publikum werden ebenso thematisiert wie seine Überheblichkeit gegenüber seinen Zeitgenossen und Gönnern und der allmähliche Verlust seines Gehörs. Gleichzeitig wird aber auch die Rezeption von Beethovens Werk nach seinem Tod behandelt sowie das ikonenhafte "Beethoven-Künstlerbild" hinterfragt.

Ein neuer Blick auf einen der größten Komponisten aller Zeiten pünktlich zu seinem 250. Geburtstag!

Produktinformationen

Titel: Mythos Beethoven
Autor:
EAN: 9783957284419
ISBN: 978-3-95728-441-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Knesebeck
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: g
Größe: H290mm x B220mm
Veröffentlichung: 24.09.2020
Jahr: 2020
Land: LV