Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wiener Zeit

  • Fester Einband
  • 916 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Mit dem Wechsel nach Wien begann für Schlick eine Phase der Neuorientierung, die erstmals 1926 publizierten Niederschlag fand. Neu... Weiterlesen
20%
166.00 CHF 132.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit dem Wechsel nach Wien begann für Schlick eine Phase der Neuorientierung, die erstmals 1926 publizierten Niederschlag fand. Neuen Einflüssen (hier ist vor allem Wittgenstein zu nennen) stehen die Kontroversen gegenüber, die Schlick bei der Ausgestaltung eines konsequent empiristischen Standpunktes mit anderen nahestehenden Denkern führte. Gegenüber dem lange vorherrschenden Zerrbild des Wiener Kreises als einheitlicher und philosophisch naiver Schule werden hier durch Erhellung des Kontextes der einzelnen Arbeiten und das Aufzeigen von internen wie externen Beziehungen sowohl die Eigentümlichkeit als auch die kontinuierliche Weiterentwicklung von Schlicks Denken deutlich.

Autorentext

Johannes Friedl,

geb. 1972, Studium der Philosophie in Wien und Graz, Mag.phil. 2001. Arbeit an einer Dissertation über Moritz Schlick und den Wiener Kreis.

Heiner Rutte,

geb. 1945, ist a.o.Univ.-Prof. für Philosophie an der Universität Graz. 1965-1971 Studium der Philosophie und Geschichte an der Universität Graz, 1971 Dr.phil. und Univ.-Assistent, 1981 Habilitation, 1989 tit.a.o.Univ.-Professor daselbst. Publikationen zum Wiener Kreis, zu Schlick, Neurath, Popper, Brentano, Zilsel, H. Gomperz, Freud und zu allgemeinen Problemen der empiristischen Philosophie.



Inhalt

Vorwort der Herausgeber.- Verzeichnis der Siglen, Abkürzungen, Zeichen und Indizes.- Einleitung.- Erleben, Erkennen, Metaphysik: Editorischer Bericht; Text.- Ernst Mach, der Philosoph: Editorischer Bericht; Text.- Enthüllung des Popper-Lynkeus-Denkmals: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Russell, Bertrand, Die Probleme der Philosophie: Editorischer Bericht; Text.- [Vorbemerkung zu Money-Kyrle, Roger, 'Belief and Representation']: Editorischer Bericht; Text.- Vom Sinn des Lebens: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Birkemeier, Wilhelm, Über den Bildungswert der Mathematik: Editorischer Bericht; Text.- Wilhelm Jerusalem zum Gedächtnis: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Frisch, Karl von, Aus dem Leben der Bienen: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Goldschmidt, Richard, Die Lehre von der Vererbung [und derselbe,] Einführung in die Wissenschaft vom Leben oder Ascaris: Editorischer Bericht; Text.- Erkenntnistheorie und moderne Physik: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Reichenbach, Hans, Philosophie derRaum-Zeit-Lehre: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Bridgman, Percy W., The Logic of Modern Physics: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Carnap, Rudolf, Der logische Aufbau der Welt: Editorischer Bericht; Text.- Die Wende der Philosophie: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Russell, Bertrand, Die Philosophie der Materie: Editorischer Bericht; Text.- Die Kausalität in der gegenwärtigen Physik: Editorischer Bericht; Text.- The Future of Philosophy [1931]: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Weinberg, Siegfried, Erkenntnistheorie: Editorischer Bericht; Text.- Positivismus und Realismus: Editorischer Bericht; Text.- The Future of Philosophy [1932]: Editorischer Bericht; Text.- A New Philosophy ofExperience: Editorischer Bericht; Text.- Causality in Everyday Life and in Recent Science: Editorischer Bericht; Text.- Gibt es ein materiales Apriori?: Editorischer Bericht; Text.- [Rezension von:] Bavink, Bernhard, Ergebnisse und Probleme der Naturwissenschaften: Editorischer Bericht; Text.- Über das Fundament der Erkenntnis: Editorischer Bericht; Text.- Philosophie und Naturwissenschaft: Editorischer Bericht; Text .- Über den Begriff der Ganzheit [1935]: Editorischer Bericht; Text.- Facts and Propositions: Editorischer Bericht ; Text.- De la relation entre les notions psychologiques et les notions physiques: Editorischer Bericht ; Text.- Ergänzende Bemerkungen über P. Jordan's Versuch einer quantentheoretischen Deutung der Lebenserscheinungen: Editorischer Bericht; Text .- Unanswerable Questions?: Editorischer Bericht; Text.- Geleitwort [in: Schächter, Josef, Prolegomena zu einer kritischen Grammatik]: Editorischer Bericht ; Text.- Introduction: Editorischer Bericht; Text.- Sur les >: Editorischer Bericht; Text.- Über den Begriff der Ganzheit [1935/1936]: Editorischer Bericht; Text.- Meaning and Verification: Editorischer Bericht; Text.- Sind die Naturgesetze Konventionen?: Editorischer Bericht; Text.- Gesetz und Wahrscheinlichkeit: Editorischer Bericht; Text.- Quantentheorie und Erkennbarkeit der Natur: Editorischer Bericht; Text.- Anhang: Literaturverzeichnisse; Moritz Schlick Bibliographie; Aufbau und Editionsprinzipien der Moritz Schlick Gesamtausgabe; Personenregister; Sachregister.

Produktinformationen

Titel: Die Wiener Zeit
Untertitel: Aufsätze, Beiträge, Rezensionen 1926-1936
Autor:
Editor:
EAN: 9783211331149
ISBN: 978-3-211-33114-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 916
Gewicht: 1466g
Größe: H240mm x B168mm x T56mm
Jahr: 2008
Auflage: 2008